Themen aus der UDE

Ihre Ansprechpartner*innenRessort Presse

Telefon: Teamübersicht 
Fax: +49(0)203 37-92428  
E-Mail: presse@uni-due.de 
Campus Duisburg: Forsthausweg 2, LG 119, 47057 Duisburg 
Campus Essen: Universitätsstraße 2, T01 S03 B55, 45141 Essen

Zur Pressestelle
Seite / 105
Artikel 1 - 10 / 1045
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Presseinfo

privat

Tobias Kuhn ist BildungsaufsteigerVom Stipendiaten zum Doktoranden

  • von Ulrike Eichweber
  • 12.12.2019

Er wusste früh, was er wollte: Schon als Jugendlicher bewarb er sich für das UDE-Bildungsaufsteigerprogramm „Chance hoch 2“ und trug als Berufswunsch Bauingenieur ein. Genau das ist Tobias Kuhn nun. Mehr noch: Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und plant seine Promotion.

Mehr
pixabay.com
privat

ERC Grant für Achim GoerresKünstlicher Staat Novaland

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 10.12.2019

Prof. Achim Goerres erhält einen mit 2 Mio. Euro dotierten ERC Consolidator Grant. Damit kann er sein ambitioniertes Projekt POLITSOLID umsetzen, das politische Solidaritäten in Europa untersucht. Dafür erschafft Goerres den künstlichen Online-Staat Novaland.

Mehr
privat

ERC Grant for Achim GoerresArtificial State Novaland

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 10.12.2019

Prof. Achim Goerres receives a 2 million Euro Consolidator Grant from the European Research Council (ERC). This will enable him to implement his ambitious POLITSOLID* project over the next five years, which investigates political solidarities in Europe.

Mehr
Eso/ALMA

Rätsel um Kollisionsbarriere gelöstVom Staubkorn zum Planeten

  • von Ulrike Bohnsack
  • 10.12.2019

Wenn Staubteilchen in der Scheibe um einen Stern zusammenstoßen, kann daraus eines Tages ein Planet wachsen. Ungeklärt war bisher, wieso größere Partikel aneinander haften bleiben. UDE-Physiker haben das Rätsel um die Kollisionsbarriere jetzt gelöst.

Mehr
pixabay.com

Gender-Report 2019Gender Pay Gap in der Wissenschaft

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 09.12.2019

Frauen und Männer werden unterschiedlich entlohnt. Das ist auch an NRWs Hochschulen so. Das zeigt der aktuelle Gender-Report 2019. Demnach haben Professorinnen jeden Monat 521 Euro weniger im Portemonnaie als ihre männlichen Kollegen.

Mehr
pixabay.com

Öffentlicher Vortrag am 17.12.Adventsabend zu Donald Trump

  • von Ulrike Bohnsack
  • 04.12.2019

Kekse und Kerzenschein gibt es nicht beim "Adventsabend zu Donald Trump", dafür eine Auseinandersetzung mit dem Stil und der Politik des US-Präsidenten. Hierzu lädt die Politikwissenschaft am 17. Dezember um 18.15 Uhr in den Hörsaal LX 1205, Duisburg.

Mehr
pixabay.com

Soziologische Studie GERPS Auswandern lohnt

  • von Ulrike Bohnsack
  • 04.12.2019

180.000 Deutsche verlassen jedes Jahr das Land. Bislang weiß man wenig über sie, ihre Motive und wie sich der Weggang auf ihr weiteres Leben auswirkt. Prof. Marcel Erlinghagen hat deshalb mit einem Wiesbadener Kollegen 10.000 Ausgewanderte befragt.

Mehr
freerangestock.com

Förderung durch EXIST-PotentialeGründungen für die Region

  • von Cathrin Becker
  • 04.12.2019

Zwei Millionen Euro kann die UDE nutzen, um ihre Gründungen weiter auszubauen. Die Uni sicherte sich die Förderung durch das EXIST-Potentiale-Programm des Bundeswirtschaftsministeriums. Mit der Einrichtung des Gründungszentrums GUIDE ist der Anfang gemacht.

Mehr

DFG-Kollegienwahl 2019UDE gut vertreten

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 04.12.2019

Rund 150.000 Forschende von deutschen Universitäten konnten entscheiden, wer sie bis 2023 in den DFG-Fachkollegien vertritt. Zur Wahl standen fast 1.700 Personen, 43 kamen von der UDE und vom UK Essen. 14 von ihnen wurden gewählt. Das ist das drittbeste Ergebnis in NRW.

Mehr