B.Sc. Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft

Regelstudienzeit

6 Semester (3 Jahre)

Kreditpunkte

180

Studienstart

Wintersemester

Studienort

Campus Duisburg

Sprache

Deutsch

Beschreibung

Der Studiengang ist modern und interdisziplinär ausgerichtet. Es werden breit gefächerte Kompetenzen im Bereich neuer Medien und der Mensch-Computer-Interaktion vermittelt, sowohl aus dem Blickwinkel der Informatik als auch der Psychologie. Die Gesamtkonzeption des Studiengangs trägt der Tatsache Rechnung, dass interaktive Medien und insbesondere Internetanwendungen für praktisch alle Bereiche der Wirtschaft und Gesellschaft eine erhebliche und ständig wachsende Bedeutung haben. Erfolgreiches berufliches Handeln in diesen Feldern erfordert ein Spektrum an Kenntnissen und Kompetenzen, die über diejenigen, die in monodisziplinären Studiengängen erworben werden, deutlich hinausgehen.

Das berufsqualifizierende Bachelor-Studium umfasst sechs Semester und setzt sich inhaltlich aus den Fächern Informatik, Psychologie und Wirtschaftswissenschaften zusammen. Die Lehre insgesamt folgt einem innovativen hochschuldidaktischen Konzept: Ergänzt werden die oben genannten Inhalte durch Kurse, die Methoden- und Sachkompetenz vermitteln, Sprachkurse, sowie Fotografie- und Kunstveranstaltungen. Zusätzlich werden interdisziplinäre Praxisprojekte angeboten, in denen die Studierenden neben wissenschaftlicher Reflektionskompetenz auch Softskills wie Team- und Präsentationsfähigkeit entwickeln.

Studieren an der UDEStudienverlauf

Studienverlauf

Studienplan

Die Prüfungsordnung zu Ihrem Studiengang finden Sie hier: Prüfungsordnungen nach Studiengängen. Weitere Informationen zur PO finden Sie ebenfalls hier.

Studienverlaufspläne sowie Informationen zu den Modulen im Studiengang finden Sie in der Veranstaltungsdatenbank

Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft grafische Darstellung

Infomaterial

Studieninteressierte finden hier einen Überblick über das Studium sowie einige häufig gestellte Fragen.

Aktuelle Informationen zu Prüfungen, Praxis- und Forschungsprojektwahl und weiteren relevanten Themen finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie auch auf der Komedia Website und beim ABZ.

Studienverlaufspläne sowie Informationen zu den Modulen im Studiengang finden Sie in der Veranstaltungsdatenbank: VDB Komedia Bachelor

Zugang zum Studium

Zugangsvoraussetzungen

  • Zeugnis der Hochschulreife (allg. Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife) oder ein vergleichbarer Bildungsnachweis, Start Wintersemester.
  • Da die Studienplätze begrenzt sind, unterliegt der Studiengang einem internen Numerus Clausus (Orts-NC), der durch die Anzahl der eingereichten Bewerbungen bestimmt wird. Die Verfahrensergebnisse der vergangenen Semester finden Sie hier: NC Verfahrensergebnisse.
  • Weitere Informationen zu Zugangsvoraussetzungen und Einschreibung

Zulassung

  • Es gilt eine örtliche Zulassungsbeschränkung. Die Registrierung erfolgt im Rahmen des Dialogorientierten Serviceverfahrens (DoSV) zunächst über die Stiftung für Hochschulzulassung (hochschulstart.de). Dort erhalten Sie Ihre Bewerber-Identifikationsnummer (BID) sowie Ihre Bewerber-Authentifizierungs-Nummer (BAN). Mit diesen Nummern bewerben Sie sich im Anschluss bitte online innerhalb der Bewerbungsfrist beim Einschreibungswesen der Universität Duisburg-Essen.
  • Studieninteressierte aus Nicht-EU-Ländern reichen ihre Bewerbung für das Wintersemester bis jeweils  zum 31. Juli bei uni-assist ein. Dies gilt für alle deutschsprachigen Bachelor-Studiengänge und umfasst Anträge zur Zulassung zum Fachstudium, zur DSH-Direktzulassung sowie zum studienvorbereitenden Deutschkurs.
  • Die Bewerbungsfrist für das nachfolgende Wintersemester endet jeweils am 31. Juli.

Eignungsfeststellungsverfahren

Der Zugang zum Studium ist auch für in der beruflichen Bildung Qualifizierte möglich (§ 49 Abs. 6 HG, siehe Ordnung über den Hochschulzugang für in der beruflichen Bildung Qualifizierte an der Universität Duisburg-Essen). Schauen Sie für weitere Informationen auch in die Prüfungsordnung, §1, Abs. 2 und 4, und auf die entsprechenden Seiten im Bereich Einschreibungswesen (Studium für beruflich Qualifizierte).  

Vorkurse

Angebote für nicht verpflichtende, aber empfohlene Vorkurse finden Sie bei Mintroduce.

Sprachkenntnisse

Die Lehrsprache an der Universität Duisburg-Essen ist Deutsch (außer in den englischsprachigen Studiengängen). Deshalb müssen Sie über gute deutsche Sprachkenntnisse verfügen, wenn Sie erfolgreich studieren wollen. Die Mehrheit der ausländischen Studienbewerber*innen muss vor Beginn des Studiums die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang" (DSH 2-Niveau; von einigen Ausnahmen abgesehen) bestehen.

  • Bildungsinländer*innen (Personen, die ihre Hochschulreife in Deutschland oder an einer deutschen Schule im Ausland erworben haben) benötigen keinen besonderen Nachweis der Deutschkenntnisse.
  • Bürger*innen eines EU-Mitgliedslandes (und Bürger*innen Islands, Liechtensteins, Norwegens) oder deutsche Staatsangehörige mit ausländischem Bildungsabschluss sowie
  • Bürger*innen eines Staates außerhalb der EU mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung müssen vor Beginn des Studiums die "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang" (DSH 2-Niveau) oder den TestDaF (TDN 4) bestehen.

Informationen zur Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)

Weitere Sprachkenntnisse

Einzelne Veranstaltungen können in englischer Sprache abgehalten werden und in der überwiegenden Zahl der Lehrveranstaltungen ist die zugrundeliegende Literatur in Englisch verfasst. Englischkenntnisse werden daher erwartet.

Allgemeine Informationen

Leben & Studieren an der Universität Duisburg-Essen

Semester

Das akademische Jahr ist in Semester unterteilt.

  • Wintersemester: von Oktober bis März
  • Sommersemester: von April bis September

Vorlesungszeit

Die Vorlesungszeit im Winter startet in der Regel Mitte Oktober und endet Mitte Februar. Im Sommer startet die Vorlesungszeit üblicherweise Mitte April und endet im Juli. Während des Wintersemesters gibt es eine Unterbrechung von etwa zwei Wochen während der Weihnachtsferien.

Klausurphase

Die Klausurphase beginnt etwa eine Woche nach dem Ende der Vorlesungszeit und dauert ca. sieben Wochen.

Sozialbeitrag

Alle Studierenden müssen einen Sozialbeitrag von ca. 320,- Euro pro Semester entrichten. Den aktuellen Betrag finden Sie hier. Im Sozialbeitrag sind unter anderem ein Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen und Vergünstigungen bei der Verpflegung in den Mensen der Hochschule enthalten.

Lebenserhaltungskosten

Wir empfehlen ca. 800,- bis 1000,- Euro an persönlichen Ausgaben pro Monat zu kalkulieren.

Wohnen

Eine Unterbringung ist sowohl in Wohnheimen des Studentenwerks als auch in Räumlichkeiten des freien Wohnungsmarktes möglich. Die Miete in einem Zimmer im Studentenwohnheim beträgt etwa 300,- Euro pro Monat. Weitere Informationen zu Wohnmöglichkeiten finden Sie hier.

Absolventin Patrizia RingO-Töne von Studierenden

„Ich habe mich dafür entschieden, Komedia zu studieren, weil mich der Mix aus Psychologie, Informatik und BWL und der daraus resultierende Anwendungsbezug interessierte. Wie die meisten Studierenden habe ich mich für einen der beiden Schwerpunkte (Psychologie oder Informatik) besonders interessiert und ihn im Master dann vertiefen können. Beide Schwerpunkte werden sehr fundiert gelehrt, was allerdings auch mit Herausforderungen verbunden sein kann, wenn einem einzelne Bereiche nicht liegen. Die vielen Freiheiten, die einem ein interdisziplinärer Studiengang bietet, bedeuten jedoch auch, dass es sich lohnt, sich vor dem Abschluss gründlich Gedanken zu machen, in welche Richtung man später gehen möchte. Praktika sind daher – auch, wenn sie nicht verpflichtend sind – sehr sinnvoll und hilfreich.“

Die Lehrstühle stellen sich vor

Stellvertretend für die vielfältigen Lehrstühle aus Informatik, Psychologie und Betriebswirtschaftslehre, die Sie im Verlauf Ihres Studiums kennenlernen können, stellen Ihnen in den folgenden beiden Videos der Vorsitzende des Prüfungsausschusses (Prof. Dr. Daniel Bodemer) und der stellvertretende Vorsitzende (Prof. Dr. Maic Masuch) Lehre und Forschung ihrer Fachgebiete vor und heißen Sie an der Universität Duisburg-Essen herzlich willkommen!

Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten!

Support Center for (International) Engineering Students Studienberatung

SG 119
Geibelstr. 41
47057 Duisburg
Tel.: +49 (0)203 379 3776
Fax: +49 (0)203 379 4370
E-mail: scies@uni-due.de
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, von 09:00 - 11:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

SCIES

Fachschaft Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft

Wir sind eurer Ansprechpartner! Wenn ihr Fragen zum Studium habt oder generelle Anliegen, die uns oder Dozierende betreffen, könnt ihr euch an uns wenden. Wir lösen eure Probleme und beantworten eure Fragen nach Möglichkeit direkt oder leiten euch an die richtigen Stellen weiter. Schreibt uns einfach per Mail (fsr-komedia@uni-due.de), auf Facebook oder instagram oder nutzt unseren Moodle-Kurs!

Website der Fachschaft

Für Studieninteressierte und Studierende Allgemeine Studierendenberatung

Das ABZ berät jedoch auch weiterhin Studieninteressierte, Studierende und Absolvent*innen zu allen Fragen zur Studienwahl, zum Studium und zum Übergang ins Berufsleben.

Studienberatung des ABZ

Fachberatung des Studiengangs

Jule Krüger, M.Sc. (Studiengangkoordination)
Raum LE 616, Tel. 0203/379-4143
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Dr. Werner Otten (Informatik)
Raum LF 252, Tel. 0203/379-3559
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Dr. Wanja von der Goltz (Betriebswirtschaftslehre)
Dekanat Mercator School of Management
LB 024, Tel. 0203/379-1793
Sprechzeiten: nach Vereinbarung 

Ditmar Schädel (Bildende Kunst und Gestaltung)
Raum LC 121, Tel. 0203/379-2827
Sprechzeiten: Mo 12 - 13 Uhr

Ansprechperson für Auslandsaufenthalte/ERASMUS

Prof. Dr. Nicole Krämer (Sozialpsychologie)
Raum LE, 216, Tel. 0203/379-2482
Sprechzeiten nach Vereinbarung per E-Mail

Prüfungsausschuss

Vorsitzender
Prof. Dr. Daniel Bodemer

Stellvertretender Vorsitzender
Prof. Dr. Maic Masuch