CAMPUS:AKTUELL - Forschung 2015

  • 23.12.2015 - 10:09:12

    Was Eintagsfliegen verraten

    Verdreckt und begradigt – unsere Gewässer sind im Stress. Doch nicht allen Lebewesen macht die Umweltverschmutzung zu schaffen. Eintagsfliegen können … »mehr
  • 22.12.2015 - 10:41:12

    Knochen mit Stahl stabilisieren

    Günstiger, haltbarer, zuverlässiger: Ob sich eine innovative Stahllegierung eher für die Knochenchirurgie eignet als die bislang übliche Titanverbindung, … »mehr
  • 18.12.2015 - 13:52:12

    Gut für Nierenerkrankte: Grüner Tee und dunkle Schokolade

    Ein Lichtblick für Dialyse-Patient/innen: Ein pflanzlicher Bestandteil, der auch in dunkler Schokolade und grünem Tee vorkommen kann, schützt ihre Gefäße. … »mehr
  • 18.12.2015 - 12:51:12

    Im Handwerk bricht die Ausbildung ein

    Seit 2004 die Meisterpflicht in vielen Handwerksberufen abgeschafft wurde, ist dort die Ausbildung praktisch zusammengebrochen, kritisiert Prof. Gerhard … »mehr
  • 15.12.2015 - 17:28:12

    Unterstützung für die Genderforschung

    Gleich drei Professuren werden in den kommenden drei Jahren mit 75.000 Euro pro Jahr über das Landesprogramm für geschlechtergerechte Hochschulen unterstützt. … »mehr
  • 14.12.2015 - 13:37:12

    UA Ruhr: Graduiertenkolleg eröffnet

    Mit einem „Opening Workshop“ feierte das neue Graduiertenkolleg 2131 „Phänomene hoher Dimensionen in der Stochastik“ der Universitätsallianz … »mehr
  • 10.12.2015 - 13:09:12

    Wie weit hat der Hautkrebs schon gestreut?

    Erstmals lassen sich Metastasen bei schwarzem Hautkrebs in Wächter-Lymphknoten sicher und ganz ohne Operation nachweisen. Das neue Verfahren wurde jetzt … »mehr
  • 04.12.2015 - 12:33:12

    Keimzelle für den Nachwuchs

    Sie ist eine Keimzelle für den wissenschaftlichen Nachwuchs und ein gutes Beispiel für die Vernetzung der drei Ruhrgebietsunis: Die Graduiertenschule … »mehr
  • 01.12.2015 - 10:34:12

    Wie eine Südseeinsel den Krieg besiegt hat

    Wie verhindert man Krieg? Schaut man auf die aktuellen Konflikte scheint eine Antwort unmöglich. Doch die Südseeinsel Bougainville hat es geschafft, … »mehr
  • 30.11.2015 - 12:26:11

    Bestens vertreten

    Knapp 50.000 Wissenschaftler/innen haben entschieden, wer sie in den kommenden drei Jahren in den Fachkollegien der DFG vertreten soll. Es gab mehr als … »mehr
  • 26.11.2015 - 13:14:11

    Arbeitsmarktpolitik: Notwendige Förderung halbiert

    Die aktive Arbeitsmarktpolitik ist in den letzten Jahren stark zurückgefahren worden. Vor allem Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen wurden gekürzt. … »mehr
  • 19.11.2015 - 11:58:11

    Auch Arbeitszeit vergrößert die Kluft

    Die wachsende Einkommenskluft in Deutschland wird nicht nur durch niedrige Löhne, sondern auch durch geringe Arbeitszeiten verursacht. Viele Haushalte … »mehr
  • 17.11.2015 - 12:03:11

    Abgestimmte Lungenkrebstherapie

    Wer an einem Lungentumor leidet, muss nicht zwangsläufig mit dem belastenden Standardverfahren therapiert werden. Alternative Behandlungsformen können … »mehr
  • 17.11.2015 - 12:01:11

    Stadt der Zukunft erforschen

    Bis zu 35 Prozent Ressourcen lassen sich künftig sparen, wenn Fabriken ihre überschüssige Wärme oder Energie in die umgebenden Stadtquartiere abgeben … »mehr
  • 16.11.2015 - 12:13:11

    Materialien, smart und wandelbar

    Funktionswerkstoffe stecken heute in vielen technischen Geräten – vom Auto bis zum Smartphone. Die DFG setzt auf ihre Entwicklung. Für weitere drei … »mehr
  • 12.11.2015 - 12:01:11

    Reviergeschichte(n)

    So bunt wie das Ruhrgebiet sind auch seine Romane. Noch hat sich aber keiner systematisch mit der Revierliteratur nach 1960 befasst. Wie sie sich seitdem … »mehr
  • 11.11.2015 - 14:07:11

    Oft an der Grenze zur Legalität – oder gar drüber

    In manchen Branchen sind Werkverträge besonders beliebt. Umstritten sind jedoch so genannte Onsite-Werkverträge, mit denen der Auftraggeber Kernbereiche … »mehr
  • 09.11.2015 - 10:29:11

    Wenn der Krebs streut

    Ein Lungenkarzinom ist eine der häufigsten Krebserkrankungen, die immer noch oft tödlich endet. Dass sich die Prognose für Betroffene verschlechtert, … »mehr
  • 05.11.2015 - 13:28:11

    Sensible Membranen gesucht

    Grenzüberschreitend wird in dem EU-Förderprogramm FLAG-ERA Spitzenforschung betrieben. Mit einem Projekt sind Physiker/innen und Chemiker/innen der UDE … »mehr
  • 05.11.2015 - 13:19:11

    Neue Gesichter in der Global Young Faculty

    55 herausragende Nachwuchswissenschaftler/innen aus dem Ruhrgebiet, darunter 14 von der UDE, nehmen jetzt ihre Arbeit in der Global Young Faculty (GYF) … »mehr
  • 03.11.2015 - 12:40:11

    DFG-Fachkollegienwahl: Jede Stimme zählt

    Darüber, wer in den nächsten vier Jahren ihr Gebiet bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) vertreten soll, können promovierte und forschend … »mehr
  • 27.10.2015 - 10:42:10

    Neues Konzept soll Pflege erleichtern

    Eine Pflegekraft versorgt alte oder kranke Menschen nicht nur medizinisch, sie hat auch ein offenes Ohr für ihren Kummer. Doch auch ihr kann das emotionale … »mehr
  • 21.10.2015 - 11:52:10

    Wo gewinnt die AfD?

    Es geht ein Rechtsruck durch das Land: zigtausend Pegida-Anhänger/innen pöbeln auf deutschen Straßen. Die AfD, die „Alternative für Deutschland“, … »mehr
  • 19.10.2015 - 18:58:10

    Maskierte Ungleichheiten

    Wird die Entwicklungszusammenarbeit zwischen dem Westen und Afrika beschrieben, so ist die Sprache oft entlarvend. Sie verschleiert nicht nur den historischen … »mehr
  • 19.10.2015 - 13:22:10

    Die Grünen: Überraschend flexibel

    Schwarz-grüne Bündnisse, Jamaika-Koalitionen, in Zukunft vielleicht auch rot-rot-grüne Kooperation? Die Partei Bündnis 90/Die Grünen ist da flexibel. … »mehr
  • 15.10.2015 - 18:23:10

    Unsterblichen Tumorzellen auf der Spur

    Das Neuroblastom ist ein Tumor, dessen Zellen im unreifen Stadium verblieben sind. Er ist bei kindlichen Krebserkrankten sehr verbreitet. Genetische Untersuchungen … »mehr
  • 08.10.2015 - 12:20:10

    Damit Fukushima sich nicht wiederholt

    Auch wenn Deutschland den Atomausstieg beschlossen hat, viele Länder setzen weiter auf Kernenergie. Ein internationaler Forschungsverbund, koordiniert … »mehr
  • 07.10.2015 - 10:59:10

    Ausgepowert oder ausgeglichen?

    Viele Unternehmen unterstützen ihre Beschäftigten beim Berufseinstieg, in der Familiengründungsphase, vor Renteneintritt. Diese allgemeinen Strategien … »mehr
  • 06.10.2015 - 14:57:10

    UA Ruhr entwickelt hochleistungsfähigen Photonik-Sensor

    Mit Licht können wesentlich mehr Daten übertragen werden als über das klassische Kupferkabel. Einsatzfelder gibt es viele – vom schnellen Internet … »mehr
  • 06.10.2015 - 13:36:10

    Ein Enzym räumt auf

    Viele degenerative Erkrankungen wie Alzheimer oder Parkinson gehen auf falsch gefaltete Proteine zurück. Sie formen Ablagerungen, die der Körper nicht … »mehr
  • 05.10.2015 - 14:10:10

    Früherkennung und neue Therapieansätze

    HIV-Infizierte haben ein höheres Analkrebs-Risiko. Bislang können Vorstufen dieser Erkrankung nur in spezialisierten Zentren diagnostiziert und behandelt … »mehr
  • 02.10.2015 - 13:47:10

    Wie verhalten sich Nanomaterialien?

    Dank der Nanotechnologie lassen sich die Eigenschaften vieler Materialien optimieren. Aber was passiert mit unserer Umwelt, wenn es zunehmend nanotechnisch … »mehr
  • 29.09.2015 - 11:35:09

    Energieumwandlung einmal anders

    Es gibt Dinge, mit denen beschäftigt sich ein Laie eher selten: Die Spaltung von Wasser ist ein solches Thema. Mit Sonnenlicht gelingt die Trennung von … »mehr
  • 25.09.2015 - 15:03:09

    Eine „richtig heiße“ Forschungsregion

    DIE ZEIT bezeichnet die Forschungsstärke des Ruhrgebiets als "richitg heiß". Sie beruft sich dabei auf den neuen DFG-Förderatlas. Diese bemerkenswerte … »mehr
  • 23.09.2015 - 13:12:09

    Frauen werden im Ehrenamt benachteiligt

    Nicht nur in der Wirtschaft arbeiten Frauen seltener in Führungspositionen – auch bei ehrenamtlichen Leitungsaufgaben sind sie im Nachteil. Das zeigt … »mehr
  • 18.09.2015 - 11:36:09

    Hochspannungsleitungen: Einfluss auf Schlafhormon

    Hochspannungsleitungen wirken sich auf den Hormonspiegel aus – allerdings jahreszeitlich schwankend. Ein internationales Team unter der Leitung von Prof. … »mehr
  • 17.09.2015 - 13:13:09

    Mehr Väter (kurz) in Elternzeit

    Immer mehr Väter beteiligen sich an der Kinderbetreuung. Inzwischen stammt rund ein Viertel der Elterngeldanträge von Männern. Das zeigt eine aktuelle … »mehr
  • 16.09.2015 - 11:20:09

    Weltweit schnellster Laser für hochreine Nanopartikel

    Seine Pulse setzt er mit hoher Energie, ultrakurz und rasend schnell: Der neue Pikosekundenlaser vom Center for Nanointegration (CENIDE) ist eine Spezialentwicklung, … »mehr
  • 15.09.2015 - 12:22:09

    Kleines Organ mit großer Wirkung

    Um die weitverbreiteten Schilddrüsenerkrankungen besser diagnostizieren und behandeln zu können, verlängert die DFG das Schwerpunktprogramm Thyroid … »mehr
  • 14.09.2015 - 14:31:09

    Atemmaske im Schlaf kann riskant sein

    Etwa die Hälfte der Menschen mit akuter Herzschwäche leidet auch in der Nacht unter lebensbedrohlichem Atemstillstand und trägt deshalb eine spezielle … »mehr
  • 11.09.2015 - 14:22:09

    Kühlung – neu gedacht: DFG verlängert Schwerpunktprogramm

    Mehr als eine Million Euro fließen demnächst in UDE-Forschungsprojekte, um die Nutzung von Festkörpern zur Kühlung zu untersuchen. Im Schwerpunktprogramm … »mehr
  • 11.09.2015 - 14:07:09

    5G – ein Blick in die Zukunft

    Die fünfte Generation der künftigen Mobilfunknetze nimmt Gestalt an: 5G PPP ist eine öffentlich-industriell getragene Initiative. COHERENT ist solch … »mehr
  • 11.09.2015 - 13:54:09

    Je mehr Mutationen, desto wirksamer

    Warum wirken bestimmte Medikamente bei einzelnen Krebserkrankten und bei anderen nicht? Dieser Frage ging ein Team der UDE und der Harvard University nach. … »mehr
  • 10.09.2015 - 13:50:09

    Warum teure Hilfsprogramme versagen

    Um die Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen, hat die EU seit 2010 milliardenschwere Programme aufgelegt. An der miserablen Lage in vielen Ländern änderte … »mehr
  • 10.09.2015 - 13:46:09

    Viele Ältere arbeiten länger

    Deutlich länger als noch vor einigen Jahren bleiben heute ältere Berufstätige in sozialversicherungspflichtigen Jobs. Aber auch nach dem Ausscheiden … »mehr
  • 08.09.2015 - 11:14:09

    Ranking: Großer Sprung nach vorn

    Hohe Forschungsstärke attestiert das Handelsblatt den UDE-Wirtschaftswissenschaftler/innen in der Neuauflage seines viel beachteten VWL-Rankings. Unter … »mehr
  • 04.09.2015 - 11:36:09

    Damit Bauteile länger leben

    Ob bei Implantaten wie künstlichen Hüften oder den Kurbelwellen kleiner Hochleistungs-Automotoren – die Anforderungen an die Qualität und Lebensdauer … »mehr
  • 04.09.2015 - 11:18:09

    Start-up entwickelt flinke Drohnen und lernende Roboter

    Kleine Drohnen, die schneller rechnen als ausgewachsene Computer, und Roboter, die flexibel per App dazulernen – was klingt wie ein Zukunftsszenario, … »mehr
  • 03.09.2015 - 12:24:09

    Im DFG-Förderatlas gut positioniert

    Die UDE gehört erneut zu den TOP 40 der forschungsstarken Hochschulen Deutschlands. Das belegt die gerade erschienene Ausgabe des Förderatlas der DFG. … »mehr
  • 03.09.2015 - 11:10:09

    Neue Therapie bei Schlaganfall?

    Nach einem Schlaganfall muss das Gehirn möglichst schnell und nachhaltig regeneriert werden. Die Wirksamkeit eines neuen Therapieansatzes hat nun ein … »mehr
  • 02.09.2015 - 13:20:09

    Erbgut von Lungenkrebs entschlüsselt

    Die komplette DNA von 110 kleinzelligen Lungentumoren konnte jetzt entschlüsselt werden. An der weltweit ersten Studie ihrer Art war auch Prof. Martin … »mehr
  • 26.08.2015 - 10:03:08

    IAQ-Report zeigt: Mittelschicht unter Druck

    Die Einkommensunterschiede in Deutschland haben in den letzten 20 Jahren stärker als in vielen anderen europäischen Ländern zugenommen. Der Sozialstaat … »mehr
  • 20.08.2015 - 12:33:08

    Zielgerichtete Therapie von Krebserkrankungen

    Molekulare Untersuchungen von Tumorproben belegen neue Einsatzmöglichkeiten eines Medikaments: Ein internationales Team unter Beteiligung des Westdeutschen … »mehr
  • 19.08.2015 - 11:50:08

    Widersprüche früh erkennen

    Hochkomplex ist die Technik in unseren Autos inzwischen. Wird sie nicht optimal aufeinander abgestimmt, kommt es zu Softwareproblemen. Um Fehler frühzeitig … »mehr
  • 18.08.2015 - 10:21:08

    Molekulare Pinzette gegen HIV

    Im Kampf gegen AIDS lässt eine molekulare Pinzette hoffen. UDE-Forschende hatten sie ursprünglich für Alzheimer im Blick. Ein internationales Team hat … »mehr
  • 14.08.2015 - 12:48:08

    Kinder haben wenig Zeit für Sport

    Aktiv zu sein finden die meisten Mädchen und Jungen gut, neue Trendsportarten reizen viele. Und doch bewegen sich Heranwachsende immer weniger, auch weil … »mehr
  • 13.08.2015 - 11:52:08

    An-Institut gewinnt Klimaschutz-Wettbewerb

    Es geht um unsere Zukunft: Im Wettbewerb „EnergieUmweltwirtschaft.NRW“ werden mit rund 25,5 Millionen Euro kleine und mittelständische Unternehmen … »mehr
  • 06.08.2015 - 11:14:08

    Wer darf zuwandern und wer muss gehen?

    Wer darf unter welchen Bedingungen zuwandern oder muss zurückgewiesen werden? Diese Frage steht derzeit im Zentrum aktueller politischer und gesellschaftlicher … »mehr
  • 04.08.2015 - 12:49:08

    Niedriglohnbeschäftigung: Stagnation auf hohem Niveau

    Der Niedriglohnsektor in Deutschland stagniert seit 2007 weiter auf hohem Niveau: Jede(r) vierte Beschäftigte arbeitete im Jahr 2013 für weniger als … »mehr
  • 03.08.2015 - 11:23:08

    Spinnen aus dem Eis: Antarktische Artenvielfalt

    Es ist stockdunkel und klirrend kalt – und doch gibt es hier eine faszinierende Artenvielfalt: Die Geheimnisse der Antarktis enthüllen Wissenschaftler/innen … »mehr
  • 16.07.2015 - 10:18:07

    Sicher fliegen und fahren

    Autos, Flugzeuge oder Industrieanlagen werden immer mehr von eingebetteten Systemen gesteuert und überwacht. Diese regulieren beispielsweise Motoren, … »mehr
  • 15.07.2015 - 10:18:07

    Internet aus der Deckenlampe

    Lichtsignale im Raum nutzen, um Daten kabellos zu übertragen? Das Internet aus der Deckenlampe könnte schon bald Realität werden, wenn sich die jüngste … »mehr
  • 13.07.2015 - 15:09:07

    Gabelstapler flott machen

    Wenig Kosten, geringer Aufwand: Dank einer neuen Sensorbox können selbst betagte Gabelstapler umgerüstet und funktioneller eingesetzt werden. Die praxisnahe … »mehr
  • 13.07.2015 - 14:57:07

    Studie untersucht Nordgriechenland: NRW als Vorbild?

    Griechenland kann nun auf ein drittes Hilfspaket hoffen. Wird dies genügen, um die Probleme in den Griff zu bekommen? Eine neue Studie schaut exemplarisch … »mehr
  • 10.07.2015 - 11:09:07

    Der Kriegsalltag an Rhein und Ruhr

    Der Erste Weltkrieg war auch im Ruhrgebiet und am Niederrhein war er spürbar. Elf Geschichtsstudierende gingen auf Spurensuche, durchforsteten die Archive … »mehr
  • 09.07.2015 - 13:53:07

    Vom Bauteil zum Atom

    Die drei Ruhrgebiets-Universitäten intensivieren ihre Zusammenarbeit: Mit dem neuen Profilschwerpunkt „Materials Chain“ etabliert die Universitätsallianz … »mehr
  • 07.07.2015 - 11:19:07

    SFB verlängert: Weit ausstrahlende Talentschmiede

    Tief in die fundamentalen Strukturen der Mathematik dringt der DFG-Sonderforschungsbereich/Transregio 45 ein, der nun in seine dritte Förderperiode geht. … »mehr
  • 07.07.2015 - 11:15:07

    Nano hoch 10: CENIDE feiert am 15. Juli Jubiläum

    Seit 2005 vernetzt das Center for Nanointegration Duisburg-Essen (CENIDE) Forschung und Lehre in den Nanowissenschaften. Die erste erfolgreiche Dekade … »mehr
  • 07.07.2015 - 11:05:07

    Grundwasser schnell vor Ort reinigen

    Gleich zwei Preise heimste eine Gründungsidee ein, die an der UDE entwickelt wurde. Dr. Julian Bosch vom Lehrstuhl für Aquatische Mikrobiologie überzeugte … »mehr
  • 02.07.2015 - 12:53:07

    Promotionskolleg verlängert: Mit ELAN in die Forschung

    Ohne Forschung kein Fortschritt in der Medizin: Im Promotionskolleg ELAN durchlaufen besonders gute Medizin-Studierende ein Ausbildungsprogramm, das sie … »mehr
  • 30.06.2015 - 12:10:06

    Seit wann kann man Luftschall hören?

    Einige Vorfahren der Säugetiere, die die Erde vor 260 Mio. Jahren bevölkerten, konnten bereits Schall aus der Luft hören. Denn sie verfügten schon … »mehr
  • 29.06.2015 - 16:44:06

    Neue Behandlungsoptionen

    Obwohl krebserkrankte Kinder heute deutlich gestiegene Heilungsaussichten haben, gibt es bei wiederkehrenden Tumoren meist nur wenige Therapiemöglichkeiten … »mehr
  • 15.06.2015 - 18:56:06

    Für energieeffizientere Wassernetze

    Damit Wasser sicher und damit auch energiesparend durch die Rohre laufen kann, müssen sie regelmäßig von Ablagerungen gereinigt werden. Der Lehrstuhl … »mehr
  • 12.06.2015 - 18:20:06

    Gut Freund mit den Bakterien

    Sie nennen sich Bakterienflüsterer und sind oft in Klärwerken und auf Deponien unterwegs. Oder mit anderen Worten: Sie kümmern sich um angewandte Bioprozesse … »mehr
  • 03.06.2015 - 13:41:06

    Für Startups: Kreatives Potenzial ausspielen

    Disziplingrenzen kreativ überschreiten will das UDE-Projekt InnovationHUB. Es gehört zu den 16 Gewinner/innen des ersten Aufrufs des Leitmarktwettbewerbs … »mehr
  • 03.06.2015 - 13:16:06

    Wie sicher sind Nanomaterialien?

    Angesichts der vielfältigen Anwendungen von Nanomaterialien ist ein extrem hoher Prüfaufwand erforderlich, um die Sicherheit für Mensch und Umwelt zu … »mehr
  • 02.06.2015 - 15:32:06

    Mit Textilfiltern Gold fischen – Projekt geehrt

    Mit Hilfe neuartiger Textilfilter machen Forschende des Deutschen Textilforschungszentrums Nord-West gGmbH (DTNW) an der UDE es möglich, Wertmetalle aus … »mehr
  • 02.06.2015 - 15:18:06

    IAQ untersucht Duale Studiengänge

    Als Scharnier zwischen Berufs- und Hochschulbildung hat sich das Duale Studium inzwischen erfolgreich in Deutschland etabliert. „Dual studieren im Blick“ … »mehr
  • 02.06.2015 - 11:45:06

    Wie entwickelt sich die Weltgesellschaft?

    Krieg, Terror, Flüchtlingsströme: Was bedeuten diese aktuellen Entwicklungen vor dem Hintergrund langfristiger Trends und welche Handlungsoptionen sind … »mehr
  • 01.06.2015 - 14:05:06

    Immuntherapie gegen Lungenkrebs

    Lungenkrebspatient/innen, die einen Rückfall erleiden, überleben im Schnitt länger, wenn sie mit einem immunstimulierenden Antikörper behandelt werden, … »mehr
  • 28.05.2015 - 21:22:05

    Netzwerk erforscht das individualisierte Sprachenlernen

    Wer heute eine Fremdsprache lernt, nutzt nicht allein das klassische Lehrbuch. Dank neuer Technologien sucht sich jede/r das Passende aus und bestimmt, … »mehr
  • 19.05.2015 - 13:57:05

    Mit Kompass den Alltag meistern

    Er führt den Terminkalender, erinnert an die tägliche Sportübung oder den fälligen Telefonanruf: virtuelle Assistent/innen führen Nutzer/innen behutsam … »mehr
  • 18.05.2015 - 13:34:05

    Langzeitarbeitslosigkeit: Qualifizierung wird wichtiger

    Die Politik muss stärker zur Qualifizierung von Jobsuchenden beitragen, fordert Prof. Gerhard Bosch vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ): „Einfache … »mehr
  • 12.05.2015 - 10:09:05

    Klimaschonend und innovativ

    Hundert Tonnen Kohlendioxid pro Jahr erspart das Zentrum für BrennstoffzellenTechnik (ZBT) künftig der Umwelt, wenn es am 19. Mai eine eigene 100 kW-Brennstoffzellen-Anlage … »mehr
  • 11.05.2015 - 14:42:05

    Projekt will Mathe-Talente entdecken

    Zahlen, Gleichungen, Formeln: Viele Mädchen und Jungen sind Rechenkünstler, doch nicht immer wird es erkannt. Das gilt vor allem für ältere Schüler/innen. … »mehr
  • 06.05.2015 - 14:25:05

    Der Magnetsinn der Waldmaus

    Dass Zugvögel dank des Erdmagnetfelds den Weg zu ihren Winter- und Brutquartieren finden, ist schon lange bekannt. Dass dieser sechste Sinn auch ganz … »mehr
  • 04.05.2015 - 16:14:05

    Millenniumsziele erreicht?

    Armut bekämpfen, die Umwelt schützen und für Nachhaltigkeit sorgen: Das sind – grob gesagt – die Millenniumsziele der UNO, die sie 2000 beschloss. … »mehr
  • 30.04.2015 - 12:58:04

    Entscheidende Gene

    Mit einer Dialyse oder Nierentransplantation endet häufig eine seltene und schwierig zu behandelnde Nierenerkrankung, die meist schon im Kindesalter auftritt. … »mehr
  • 21.04.2015 - 11:24:04

    CENIDE feiert 10-Jähriges

    Die Forschung rund um kleinste Strukturen findet seit zehn Jahren im CENIDE ein Zuhause. Das Center for Nanointegration vertritt den Profilschwerpunkt … »mehr
  • 20.04.2015 - 16:13:04

    Protonentherapiezentrum offiziell eröffnet

    NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze eröffnete am 20. April offiziell das Westdeutsche Protonentherapiezentrum Essen (WPE), in dem bisher bereits … »mehr
  • 20.04.2015 - 16:04:04

    Wie entstehen Metastasen?

    Sind Menschen an einem bösartigen Tumor erkrankt, können sich überall in ihrem Körper Metastasen bilden. Wie genau sie entstehen, untersuchten Forschende … »mehr
  • 17.04.2015 - 15:40:04

    Spezialkatheter fängt Blutgerinnsel ein

    Viele Menschen, die einen akuten Schlaganfall erleiden, können bislang nicht therapiert werden. Denn das Blutgerinnsel, das ihn verursacht, lässt sich … »mehr
  • 13.04.2015 - 15:27:04

    Bessere Diagnose schwerer Traumata

    Rund 270.000 Menschen erleiden jährlich ein Schädel-Hirn-Trauma – oft bei Autounfällen, wenn der Kopf durch abruptes Bremsen verletzt wird. Bei etwa … »mehr
  • 10.04.2015 - 15:22:04

    Auf Dauer Hartz IV?

    Fast drei Millionen Menschen sind bereits länger als vier Jahre auf Hartz IV angewiesen. Das ist fast die Hälfte der Empfänger/innen. Kurzfristiger … »mehr
  • 07.04.2015 - 10:26:04

    Fliegende Faltkünstler

    Ohrwürmer gehören zu den Fluginsekten. Promovendin Julia Deiters untersucht ihre aerodynamischen Flugeigenschaften, um Technik und Energieverbrauch zu … »mehr
  • 01.04.2015 - 15:15:04

    Hausaufgaben für das Bildungssystem

    Eine Trendwende in der Arbeitsmarktpolitik fordert Prof. Gerhard Bosch vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ). Wenn sich nichts ändere, gebe es immer … »mehr
  • 24.03.2015 - 14:39:03

    CloudWave: Auf zur technischen Umsetzung

    Noch vor wenigen Jahren, waren Clouds nur (englische) Wolken. Heute sind sie viel mehr, sie stecken voller Daten und Software, bieten beinahe unendlich … »mehr
  • 24.03.2015 - 12:45:03

    Neue DFG-Forschergruppe

    Großer Erfolg für die Nanowissenschaften: Die DFG richtet an der UDE eine neue Forschergruppe ein. Sie soll systematische Designregeln entwickeln, damit … »mehr
  • 23.03.2015 - 11:37:03

    Spring School for Young Researchers

    Netzwerken, wissenschaftliches Schreiben auf Englisch, kommunizieren in internationalen Gruppen: Neben der fachlichen Qualifikation brauchen Nachwuchsforschende … »mehr
  • 19.03.2015 - 15:14:03

    Gleichstellungsquote leicht berechnen

    Ab sofort hilft ein neues Online-Angebot den NRW-Hochschulen, die neue Gleichstellungsquote bei der Berufung von Professor/innen umzusetzen. Entwickelt … »mehr
  • 18.03.2015 - 10:34:03

    Studentische Forschungsrakete gestartet

    Faszination Weltall: Die Sonnenfinsternis am kommenden Freitag wird viele neugierige Sternengucker anlocken. Schon heute (18.03.) blicken Astrophysikstudierende … »mehr
  • 16.03.2015 - 16:03:03

    Frauen arbeiten weniger

    Westdeutsche Frauen arbeiten im Schnitt 10,6 Stunden weniger als ihre männlichen Kollegen, im Osten beträgt der Unterschied immerhin noch 5,9 Stunden. … »mehr
  • 12.03.2015 - 15:57:03

    Aktiv im Alltag durch Schrittzähler-App

    Wer sich bewegt, kann Krankheiten vorbeugen. Schon im Alltag kann man einiges dafür tun, beispielsweise mehr zu Fuß gehen. Ein Ansporn dabei sind u.a. … »mehr
  • 10.03.2015 - 15:50:03

    Auswanderung überwiegend auf Zeit

    Was bewegt Menschen dazu, aus Deutschland auszuwandern oder wieder hierher zurückzukehren? Für eine Studie wurden sie erstmals in größerem Umfang danach … »mehr
  • 05.03.2015 - 15:44:03

    Was bringt der Kita-Kraft ein Studium?

    Erzieher/innen verdienen wenig Geld, lohnt sich da ein Studium? Immerhin gibt es bereits 115 kindheitspädagogische Studiengänge in Deutschland, Tendenz … »mehr
  • 04.03.2015 - 12:49:03

    Energiepolitik: Neue Zusammenarbeit gefordert

    Einen Appell für eine neue gemeinsame Energiepolitik Europas haben die Doktorand/innen des Graduiertenkollegs „Herausforderung der Demokratie durch … »mehr
  • 02.03.2015 - 12:01:03

    Für eine gelungene Energiewende vor Ort

    Wie will und kann die Aachener Region in den nächsten 15 Jahren die Energiewende vor Ort umsetzen und welche Strategien und Innovationen sind dazu nötig? … »mehr
  • 26.02.2015 - 15:36:02

    Forschung für ein schnelleres Handynetz

    Filme, Fotos, Spiele: Immer mehr Daten werden über das mobile Internet verschickt. Wie das Handynetz der nächsten Generation beschaffen sein muss, damit … »mehr
  • 24.02.2015 - 12:18:02

    Hochleistungsrechnen auf der CeBIT

    High-Performance Computing – damit beschäftigt sich eine UDE-Forschergruppe. Sie entwickelt neue Algorithmen und Architekturen, um damit sehr große … »mehr
  • 24.02.2015 - 11:00:02

    Eiweiß entscheidet über bessere Immunabwehr

    Schwächen Virenerkrankungen das Immunsystem, können sie tödlich verlaufen: Bakterien und andere Keime können leichter in den Körper eindringen und … »mehr
  • 20.02.2015 - 17:30:02

    Wie Klinische Studien geplant werden

    Jedes neue Medikament, Heilmittel oder Therapieverfahren muss seine Sicherheit und Wirksamkeit unter Beweis stellen, ehe es eingesetzt werden darf. In … »mehr
  • 19.02.2015 - 14:36:02

    Zuwachs für das RTC

    Damit sie noch besser an der additiven Fertigung, also auch an der Zukunft des 3D-Druckens, forschen können, erhielten die Ingenieur/innen jetzt Zuwachs … »mehr
  • 13.02.2015 - 15:06:02

    Neue Lernmethoden für die Binnenschifffahrt

    Auf den Wasserstraßen ist Fachwissen gefragt. Doch wenn Binnenschiffer/innen sich weiterbilden wollen, müssen sie an Land gehen. Entsprechende Kurse … »mehr
  • 13.02.2015 - 15:04:02

    Erstmals beobachtet: Reaktives Molekül

    Zum ersten Mal ist es der Forschung gelungen, ein für die Verbrennung zentrales Molekül aufzuspüren und dessen Reaktivität gegenüber Sauerstoff zu … »mehr
  • 12.02.2015 - 14:21:02

    Übergewicht genetisch mitbestimmt

    Welchen Anteil die Gene daran haben, dass man zu viele Kilos mit sich herumträgt, wird jetzt in zwei Artikeln der renommierten Fachzeitschrift Nature … »mehr
  • 11.02.2015 - 15:31:02

    Taskforce erhält weiter Förderung

    Die Behandlungserfolge sprechen für sich: Naturheilverfahren und Entspannungsmethoden sind wirksam. Das ist oft wissenschaftlich belegt – doch die Komplementärmedizin … »mehr
  • 10.02.2015 - 15:28:02

    Zusätze beim Optimieren entscheidend

    Das Smartphone als Gesundheitsmonitor, 3D-Druck für Jedermann oder energieeffizientere Autos: Photonische Produktionsabläufe werden immer wichtiger. … »mehr
  • 09.02.2015 - 15:25:02

    Kreative Lösungen für Kinder und Familien

    Rund 2.250 Kitas sind seit 2006 in NRW zum Familienzentrum weiter entwickelt worden. Sie bieten zusätzlich auch Beratung, Unterstützung und Bildung für … »mehr
  • 06.02.2015 - 15:23:02

    82 Prozent der "Ruhris" leben gerne hier

    Die Identifikation mit dem Ruhrgebiet fällt – auch im Vergleich mit anderen Regionen – hoch aus: 82 Prozent der "Ruhris" leben gerne in ihrer Heimat. … »mehr
  • 06.02.2015 - 15:18:02

    Chancen von Migrant/innen erforscht

    Weltweit werben viele Länder um die besten Köpfe. Doch jene, die daraufhin auswandern, landen in der neuen Heimat oft in Jobs, die nicht ihren hohen … »mehr
  • 30.01.2015 - 14:54:01

    Visionär und serviceorientiert

    Open Source-Lösungen für das Internet der Zukunft bietet das EU-Projekt FIWARE, das erfolgreich abgeschlossen wurde. Das Institut paluno ist einer von … »mehr
  • 29.01.2015 - 13:08:01

    Lagerhaltung der Zukunft

    Ohne Scanner, dafür mit ausgefeilter Kameratechnik: Ein neuartiges Lagersystem präsentiert der Lehrstuhl für Transportsysteme und -logistik. Vom 10. … »mehr
  • 27.01.2015 - 12:30:01

    Erfolgreicher durch Symphony

    Viele Unternehmen würden gerne flexibler sein, doch sie sind an einen Standort gebunden. Neue Dienstleistungen in der Telekommunikation könnten das ändern. … »mehr
  • 27.01.2015 - 12:26:01

    Ohne Fleiß keine Punkte

    Fußballfans wissen: Wenn ihre Mannschaft sich im Spiel richtig reinhängt und ordentlich Meter macht, dann klappt‘s auch mit den drei Punkten. „Stimmt … »mehr
  • 22.01.2015 - 11:18:01

    Neue Therapie verbessert Prognose bei Lungenkrebs

    Für Erkrankte mit metastasiertem Lungenkrebs gibt es künftig eine neue Behandlungsmethode neben der klassischen Chemotherapie. Weist ihr Tumor eine bestimmte … »mehr
  • 19.01.2015 - 09:07:01

    Gesund altern mit moderner Technik

    Die Gesellschaft wird immer älter, aber auch immer digitaler. Fitnessarmbänder oder Einparkhilfen sind alltäglich. An neuen technischen Systemen, die … »mehr
  • 16.01.2015 - 14:31:01

    Frühzeitige Operation rettet Leben

    Medikamente allein reichen nicht: Erkrankte mit entzündeter Herzinnenhaut (infektiöse Endokarditis) haben höhere Überlebensaussichten, wenn sie früh … »mehr
  • 12.01.2015 - 13:46:01

    Medien für Demokratie essenziell

    Ob Medienverdrossenheit, Zeitungssterben, „Kampagnenjournalismus“: Um die Medien ist es derzeit nicht gut bestellt. Die einst so selbstbewusste Branche … »mehr
  • 12.01.2015 - 12:49:01

    Wie fördert man kleine Forscher/innen?

    Ein Zuckerwürfel löst sich rasch in heißem Tee. Aber was passiert dabei eigentlich genau? Mit einer solchen Frage können schon Kindergartenkinder spielerisch … »mehr
  • 08.01.2015 - 16:18:01

    Internationale Sicherheit und globale Kooperation

    Internationale Sicherheit ist nur gemeinsam zu erreichen – darüber sind sich Expert/innen meist einig. Wenn es aber darum geht, welche Schritte einer … »mehr
  • 07.01.2015 - 12:33:01

    Doppeltes Herzinfarktrisiko durch Gen

    Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nach wie vor die häufigste Todesursache in den westlichen Industriestaaten, und dabei geben nicht immer Übergewicht … »mehr
  • 05.01.2015 - 14:44:01

    Hartz IV: Reform mit Reformbedarf

    Vor zehn Jahren trat Hartz IV – das „Vierte Gesetz für Moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt“ – in Kraft. Die Arbeitsmarktpolitik in Deutschland … »mehr