Meldungen aus der Medizinischen Fakultät

Feierstunde der Medizinischen Fakultät und Lehrpreisverleihung

[16.12.2016] 148 Medizinstudierende erhalten ihre Examensurkunde: Anlässlich des Abschlusses des Studiums der Humanmedizin wurden am 16. Dezember 87 Absolventinnen und 61 Absolventen im Alten Audimax auf dem Campus Essen der Universität Duisburg-Essen feierlich verabschiedet. Unter den Gästen waren auch zahlreiche Familienangehörige und Freunde der Studierenden. Zuvor hatten die Studierenden den dritten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung erfolgreich bestanden.

Lehrpreise überreicht

Ausgezeichnet: Professor Ulrich Dührsen, PD Dr. Hans-Peter Hohn, Martina Heßbrügge, Gabriele Fobbe, PD Dr. Walter Reinhardt und Dr. Daniel Dirkmann mit Professor Joachim Fandrey (hinten im Bild)

Teil der 24. Examensfeier war auch die Auszeichnung ausgewählter Lehrveranstaltungen mit dem Lehrpreis der Medizinischen Fakultät. Den Preis für die bestbewertete Lehrveranstaltung im ersten Studienabschnitt erhielten Gabriele Fobbe und Martina Heßbrügge vom Institut für Allgemeinmedizin für die Einführung in die klinische Medizin (POL).

Professor Joachim Fandrey gratuliert Professor Gunther Wennemuth

Bester Aufsteiger ist der Kurs Makroskopische Anatomie (Präpkurs) von Prof. Dr. Gunther Wennemuth. Für den zweiten Studienabschnitt ging die Auszeichnung als beste Lehrveranstaltung an das Seminar Differentialdiagnostik Innere Medizin von PD Dr. Walter Reinhardt. Bester Aufsteiger ist hier der Querschnittsbereich Schmerzmedizin von Dr. Frank Herbstreit und Dr. Daniel Dirkmann.

Bester Dozent des ersten Studienabschnitts ist PD Dr. Hans-Peter Hohn, im zweiten Studienabschnitt geht die Auszeichnung an Prof. Dr. Ulrich Dührsen. Grundlage aller Auszeichnungen sind Bewertungen der Studierenden.

Das Preisgeld in Höhe von jeweils 1.000 Euro kommt der Lehre der Ausgezeichneten zugute.