Medizinische Fakultät News

Presseverteiler

Sie möchten zukünftig über Neuigkeiten aus der Medizinischen Fakultät informiert werden? Journalisten und Medienvertreter nehmen wir sehr gerne in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie einfach eine eMail an christine.harrell@uk-essen.de.

  • 24.10.2017 - 11:03:10

    Schlaganfall und Herzschwäche: Zusammenhang beachten

    Forscher der Universitäten Würzburg und Duisburg-Essen (UDE) konnten zeigen, dass nach einem Schlaganfall ein erhöhtes Risiko besteht, eine chronische Herzschwäche zu entwickeln. Darüber und über Therapiemöglichkeiten berichten sie in dem Fachmagazin "Annals of Neurology".

  • 20.10.2017 - 13:01:10

    PD Dr. Stefan Esser neuer Vorsitzender der Landeskommission AIDS NRW

    PD Dr. Stefan Esser wurde nun zum Vorsitzenden der Landeskommission AIDS NRW gewählt. Sein Stellvertreter ist Patrik Maas, Leiter der AIDS-Hilfe NRW.

  • 18.10.2017 - 11:03:10

    Anmeldung für das PhD-Programm „Epidemiology and Clinical Research“ zum Sommersemester 2018 startet

    Das PhD-Programm „Epidemiology and Clinical Research“ geht in die nächste Runde. Nach dem erfolgreichen Start im Sommersemester 2017 mit insgesamt sechs Studentinnen und Studenten, werden für das Sommersemester 2018 maximal zehn Studienplätze für den dreijährigen Promotionsstudiengang vergeben. Das Promotionsprogramm richtet sich nicht nur an Ärztinnen und Ärzte, sondern auch an Absolventen aus anderen Bereichen wie den Natur- und Lebenswissenschaften.

  • 13.10.2017 - 11:12:10

    Alumni-Jahresversammlung und Goldene Promotion

    In der Jahresversammlung der noch jungen Vereinigung der Alumni der Medizinischen Fakultät Essen, AluMedEs e.V. am 27. September im Deichmann-Auditorium des Lehr- und Lernzentrums wurde erstmals ein neuer Vorstand gewählt: Neuer Vorsitzender ist Prof. Dr. Rainer Kimmig, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des Universitätsklinikums Essen.

  • 10.10.2017 - 11:23:10

    Ausgezeichnete Forschung: Team der Kinderklinik I erhält Wissenschaftspreise

    Gleich vier Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Kinderklinik 1 wurden mit Auszeichnungen für ihre Arbeit bedacht.

  • 09.10.2017 - 10:11:10

    Lehrprojekt des „Lehre divers“ – Scholarship der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie erstmals umgesetzt

    „Anatomie für Fortgeschrittene – Zugangswege zu Knochen und Gelenken“ heißt das Wahlpflichtfach, das Studierende der Medizinischen Fakultät nun auf eine ganz neue Weise kennenlernen konnten: Im Zentrum stand dabei die Frage, wie sich die Inhalte des Fachs so aufbereiten und vermitteln lassen, dass sie den Vorgaben einer diversitätssensiblen Lehre gerecht werden. Sprich: Die Heterogenität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollte so berücksichtig werden, dass alle den gleichen positiven Lerneffekt haben.

  • 06.10.2017 - 11:48:10

    EU-Forschungsförderung im Bereich Gesundheit

    Die Fördermöglichkeiten durch die Europäische Union (EU) sind vielfältig und die Antragsstellung erfordert teilweise eine andere Herangehensweise als bei nationalen Förderern. Die Veranstaltung der Medizinischen Fakultät der UDE „EU-Forschungsförderung im Bereich Gesundheit“ am Mittwoch, 25. Oktober 2017 gibt u. a. Informationen, wie sich die Forschenden über die Fördermöglichkeiten in Horizon 2020, dem Forschungsrahmenprogramm der EU, informieren können.

  • 06.10.2017 - 11:46:10

    Karriereprogramm „MediMent-1:1“ startet erneut

    Im Januar 2018 startet zum siebten Mal das Programm „MediMent-1:1“, das engagierte Nachwuchswissenschaftlerinnen aller medizinischer und naturwissenschaftlicher Fächer in der Medizin in ihrer Hochschulkarriere fördert und auf künftige Führungsaufgaben vorbereitet.

  • 05.10.2017 - 13:36:10

    Prof. Dr. Manfred Schedlowski zum „Adjunct Professor of Psychoneuroimmunology“ am Department of Clinical Neuroscience, Karolinska Institutet, Stockholm, Schweden ernannt

    Prof. Dr. Manfred Schedlowski wurde jetzt vom renommierten Karolinska Institutet, Stockholm, Schweden, zum Adjunct Professor of Psychoneuroimmunology am Department of Clinical Neuroscience ernannt. Die Professur ist vergleichbar mit der APL-Professur in Deutschland.

  • 05.10.2017 - 10:55:10

    Prof. Dr. Christel Depienne ist neu an der UDE/am UK Essen - Wie Gene die Hirn-Entwicklung schädigen

    Wie entstehen neurogenetische Erkrankungen wie Epilepsie, Autismus oder Entwicklungsverzögerungen? Dies erforscht die neue Professorin Christel Depienne, Ph.D. am Institut für Humangenetik des Universitätsklinikums Essen (UK Essen). Sie hat die Professur für Molekulargenetik neurogenetischer Entwicklungsstörungen an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg Essen (UDE) angenommen.