Wissenschaftscurriculum

Wissenschaftscurriculum Medizinische Fakultät/Essen

Qualifizierungsangebote zur Promotion (18 Leistungspunkte)

Pflicht für alle Doktorandinnen und Doktoranden der Medizinischen Fakultät ist

  • A) die Teilnahme an der Veranstaltung „Doktorand/inn/en - Workshop zur Promotion in der Medizin“ (6 LP)
  • B) die Teilnahme an einer hierfür zugelassenen Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Good Scientific Practice“ (3 LP)

Die übrigen 9 Leistungspunkte können durch Leistungen in verschiedenen, vorgegebenen Bereichen erlangt werden, die Sie den Ausführungsbestimmungen entnehmen können. Eine Übersicht finden Sie in Anlage 6 der Ausführungsbestimmungen.

​Ausführungsbestimmung Dr. med​​/med. dent

Ausführungsbestimmung Dr. rer. medic.

Link Promotionbüro Medizinische Fakultät

Mehr lesen

Hier finden Sie die Ansprechpartner*innen für Ihr Anliegen

•           Formale Aspekte der Promotion wie Fristen, Anerkennungen:  Promotionbüro Medizinische Fakultät

•           Doktoranden*innen-Workshop Durchführung und Inhalte: Dr. Claudia Pieper 

•           Doktoranden*innen-Workshop Anmeldung: LInk währende des Anmeldezeitraums (Herr Heue / Dekanat)

•           „Good Scientific Practice“ Durchführung und Inhalte: Prof. Dr. Sven Benson

•           „Good Scientific Practice“ Anmeldung: Link währende des Anmeldezeitraums ((Herr Heue / Dekanat))

•           Fördermöglichkeiten für Doktorand*innen: https://www.uni-due.de/med/interne_foedermoeglichkeiten.php

•           Psychologische Beratung:

•           Beratung durch das Studierendenwerk:

 

Doktoranden(innen)-Workshop SoSe 2020

Doktorand/inn/en-Workshop zur Promotion in der Medizin

(Pflichtkurs gem. Promotionsordnung vom 18. April 2018 zur Erlangung von Leistungspunkten, hier 6LP).
Nach Abstimmung mit der Fachschaft Medizin wird die Veranstaltung mittlerweile als Blockveranstaltung angeboten.

Info Doktoranden(innen)-Workshop WiSe 2021

ORT / ZEIT: Blockveranstaltung eintägig, voraussichtlich im September - Bekanntgabe folgt im Juli,
Anmeldung ab August hier

Teilnehmer aus vorherigen Semestern, die zur Erlangung der Leistungspunkte noch Nachholtermine absolvieren müssen, melden Sich bitte unter 0201/723 77 239.

Promovierende, die an BIOME teilnehmen, müssen diesen Kurs nicht absolvieren.

Dozentin: Frau Dr. Claudia Pieper, Leiterin der Arbeitsgruppe Prävention und Gesundheitsförderung am IMIBE, UK Essen

ABLAUF / INHALTE:

Beachten Sie bitte auch den Moodle-Kursraum
https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=6351

 

 

Zeit

Thema

Ergänzung

 

09:30 Uhr

Begrüßung, kurze Einführung, Abgabe der Formulare

 

 

 

09:45 Uhr

Die medizinische Doktorarbeit

Von der Idee zur Forschungsfrage (ein Thema eingrenzen, Hypothesen formulieren, ein Exposé schreiben), der rote Faden, gute wissenschaftliche Praxis in der Medizin

Weitere Links und Tipps in moodle

 

10:45 Uhr

Stand der Forschung

Literaturrecherche und Zitation: Literaturrecherche (Primär- und Sekundärliteratur), Datenbanken (PubMed usw.), wissen-schaftliche Websites, Zitation (Vermeiden von Plagiaten), Nutzen von EndNote, Ergänzung: Formale Gestaltung

Demonstrationen vor Ort: PubMed nutzen, Einblicke in EndNote, weiterführende Links in moodle

 

12:15 Uhr

Pause

 

 

12:45 Uhr

Erste eigene wissenschaftliche Ergebnisse präsentieren – Präsentationsformen
Vortrag, PPT-Präsentation, Poster

Vor Ort: Beispiele (Mitarbeit erwünscht)

 

13:45 Uhr

Welche Typen von Doktorarbeiten gibt es?

Typen einer medizinischen Doktorarbeit und entsprechende Forschungsmethoden, Studienziele und Studientypen, Vor- und Nachteile (z.B. Dauer, Aufwand)

Vor Ort: Beispiele (kein reiner Frontalvortrag, Mitarbeit erwünscht)

 

14:45 Uhr

Verfassen einer medizinischen Doktorarbeit I: Vorbereitung

Formale Anforderungen, Formulare, Promotionsordnung, Durchführungsbestimmungen,


Gliederung: Beispiele für Gliederungen aus Dissertationen der Med. Fakultät

Vor Ort: Wie ist die Dissertation konkret gegliedert, was verlangen die Durchführungsbe-stimmungen usw.

 

15:45 Uhr

Pause, Teilnehmerliste

 

 

16:00 Uhr

Verfassen einer medizinischen Doktorarbeit II:

Datenanalyse und Datenmanagement (Arbeiten mit SPSS, Darstellen von Ergebnissen in Tabellen, Diagrammen
Wo gibt es statistische Beratung für Dr.-Arbeiten?

Überblick über Datenaufbereitung und Auswertemöglichkeiten

 

17:00 Uhr

Diskussion, offene Fragen

 

 

17:30 Uhr

Ende der Veranstaltung

 

 

 

„Good Scientific Practice“

Der  Workshop „Good Scientific Practice“ SoSe 2020

(Pflichtkurs gem. Promotionsordnung vom 18. April 2018 zur Erlangung von Leistungspunkten, hier 3LP)

ORT / ZEIT

Zeitraum: s.u., jeweils 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Umfang: 5 Veranstaltungen à 90 Minuten

Neu - bitte beachten

Ort: Der Kurs "Good Scientific Practice" wird in diesem Sommersemester aufgrund der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie als Online-Kurs für Sie angeboten. Der Kurs findet zu den vorgesehenen Zeiten als Livestream statt (Termine s. unten). Alle eingeschriebenen Teilnehmer*innen erhalten rechtzeitig vor Kursbeginn weitere Informationen. Zum Erwerb der Leistungspunkte nehmen Sie bitte anstelle des Besuchs der Präsenzveranstaltungen an allen fünf Online-Terminen zu den angekündigten Zeiten teil.

Anmeldung:
Teilnahme nur bei vorheriger Anmeldung

Formelle Hinweise:  
Voraussetzung zur Erlangung der Leistungspunkte ist die Teilnahme an allen Terminen.
Versäumte Termine können im folgenden Semester (bitte melden Sie sich erneut an) nachgeholt werden.

Promovierende in strukturierten Doktorandenprogrammen (BIOME, ELAN) müssen diesen Kurs nicht absolvieren.

ABLAUF / INHALTE:  SoSe 2020

Nr.

Datum

Thema

1

03.06.2020

Online Live (s.o.)

Humanexperimentelle und Patienten-Studien

Prof. Schara, Dr. Bein

2

10.06.2020

Online Live (s.o.)

Gute wissenschaftliche Praxis statt Fehlverhalten in der Wissenschaft

Prof. Fandrey

3

17.06.2020

Online Live (s.o.)

Einflussnahme und ökonomische Interessen

Prof. Griebenow, Ärztekammer Nordrhein

 

4

24.06.2020

Online Live (s.o.)

Tierexperimentelle Studien

Prof. Dr. Gero Hilken

5

01.07.2020

Online Live (s.o.)

Veröffentlichung und Autorenschaft

Prof. Dr. Ralf Küppers

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

für Fragen zum
Workshop „Good Scientific Practice“

Prof. Dr. rer. medic. Sven Benson

Institut für Medizinische Psychologie und Verhaltensimmunbiologie
Universitätsklinikum Essen
Hufelandstr. 55
45122 Essen

Sven.Benson@uk-essen.de