Willkommen an der Medizinischen Fakultät!

Wissenschaft und Forschung auf höchstem internationalem Niveau und eine herausragende, exzellente Ausbildung zukünftiger Ärztinnen und Ärzte: Diese Ziele hat sich die Medizinische Fakultät gesteckt und verfolgt sie mit Nachdruck.

Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus zahlreichen verschiedenen Fachdisziplinen eint das Ziel, den Fortschritt in der Medizin voranzubringen und ihr Wissen und ihre Fähigkeiten zum Wohl der Patientinnen und Patienten anzuwenden und an den wissenschaftlichen Nachwuchs weiterzugeben. Eine Reihe in Essen entwickelter diagnostischer und therapeutischer Verfahren hat sich inzwischen weltweit als Standard durchgesetzt.

mehr zuWillkommen an der Medizinischen...

Bild: Jubel bei 28 Stipendiaten der Medizinischen Fakultät und ihren Förderern, die auf Einladung von Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke zum Stipendium-Abendessen zusammenkamen

Förderung der Besten

28 Stipendien an Medizinstudenten vergeben

Im Rahmen des Deutschlandstipendiums werden in diesem Jahr 28 Studierende der Medizinischen Fakultät mit über 100.000 Euro gefördert.

Ausgewählt wurden sie anhand ihrer sehr guten Studien-Leistungen sowie ihres sozialen Engagements.

Dr. Alexander Hanspach, Geschäftsführer des Dekanats und verantwortlich für das Stipendienprogramm der Medizinischen Fakultät sagt,: „Es werden junge Talente aufgebaut und gefördert. Dadurch profitiert die Medizinische Fakultät – zugleich ist ein Stipendium eine wichtige Auszeichnung für den Start in eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.“ 

Jeder Student erhält im Rahmen des Deutschland-Stipendiums 300 € monatlich, um sich noch besser auf das Studium konzentrieren zu können. Davon stammen 150 € von Sponsoren, Spendern oder der Stiftung Universitätsmedizin, die insgesamt 15 Stipendien finanziert, die andere Hälfte trägt der Bund.