Forschung und Struktur

Forschungsförderung an der Medizinischen Fakultät

Hier finden Sie eine  Übersicht über Förderungsprogramme für die verschiedenen Zielgruppen und Bedarfe der Forschenden an der Medizinischen Fakultät.

Wir möchten Ihnen ein umfassendes Bild der zahlreichen Förderprogramme vermitteln. Dies reicht von den internen Förderprogrammen der Fakultät über Stiftungen und nationale Programme bis hin zu europäischen Ausschreibungen. 

Veranstaltungen 2x
 

  • 26. Januar 2022: Webinar
    Veranstaltungsreihe "Rechtliche, administrative und finanzielle Regelungen in
    Horizont Europa"

    Nationale Kontaktstellen: Recht & Finanzen
    Die NKS RuF bietet online eine modular aufgebaute Veranstaltungsreihe an. Fragen die sich im Rahmen der Vorbereitung und der Durchführung eines Horizont Europa-Projektes ergeben, werden hier detailliert besprochen. Die Reihe umfasst die drei Module: (1) Beteiligung, Teilnehmende am Projekt und Konsortialvertrag in Horizont Europa, (2) Budgetplanung und Zahlungsmodalitäten für die Antragstellung und (3) Geistiges Eigentum (IP) in Horizont Europa. Eine Anmeldung ist voraussichtlich ab dem 14. Dezember 2021 möglich.
     
  • 26. Januar 2022 (14:30 - 16:00 Uhr): Webinar
    Seminar zum Austausch der Disziplinen
    ZMB; Cenide; Fakultät für Medizin der Uni Due
    Ziel des gemeinsamen Seminars ist es, die Wissenschafter*Innen der drei Forschungsbereiche einander bekannter zu machen und ihren Austausch zu verstärken. Neben Kurzvorträgen zu bereits erfolgreichen Kooperationen, werden sich auch Kolleg*Innen vorstellen, die nach Kooperationspartner*innen oder Anknüpfungspunkten suchen. 
     
  • 26. Januar 2022 (ab 10:00 Uhr): Webinar
    Missionen im Horizont Europa: Mission Krebs

    Nationale Kontaktstelle zum EU-Programm Horizont Europa
    In mehreren thematischen Online-Informationsveranstaltungen präsentieren Ihnen die jeweils beratenden Nationalen Kontaktstellen (NKS) vom 11. - 27. Januar 2022 Informationen zu folgenden Fragen: Was sind die Missionen in Horizont Europa? Welche europäischen Herausforderungen sollen mit ihnen gelöst werden? Welche Ausschreibungsthemen gibt es in den verschiedenen Missionen? Welche Beteiligungsregeln gelten? Am 26. Januar findet die Informationsveranstaltung zur Mission Krebs statt.
     

Fristen im Spotlight:

15. September 2021
Nachwuchs/Stiftungen - Fritz Thyssen
Projektförderung

01. Oktober 2021
Stiftungen - Daimler und Benz
Stipendienprogramm

Vollständige Liste aktueller Ausschreibungen

Finden Sie die passende Ausschreibung!

Hier können Sie gezielt nach einer für Sie passenden Fördermöglichkeit suchen!

Außerdem erhalten Sie auf diesen Seiten einen Überblick über Fördermöglichkeiten für Ihre Forschungsvorhaben. Sie finden hier Informationen und Links zu den internennationaleneuropäischen und internationalen Organisationen, Institutionen, Stiftungen und Programmen. Gerne beraten wir Sie bei der Suche nach einem für Sie passenden Programm und unterstützen Sie bei der Antragstellung. Sprechen Sie uns an!
 

 

Hier geht's zu den aktuellen Ausschreibungen!

Genderaspekte in Forschung und Entwicklung

Anträge für Fördergelder kommen heute nicht mehr ohne eine ausdrückliche Berücksichtigung der so genannten „Genderaspekte“ aus. Doch was genau ist damit gemeint und wie können Sie die Themen sinnvoll adressieren?

Hier stellen wir Ihnen einige Links zur Verfügung, hinter denen sich weiterführende Informationen einzelner Förderer verbergen.

Informationen der DFG

Informationen vom Publications Office of the EU

 

Außerdem möchten wir auf eine anstehende Informationsveranstaltung zu dem Thema hinweisen:

Gender Equality Academy

Fit für OpenScience!

Das EU Projekt "Foster" hat ein Toolkit mit zehn kostenfreien, ein bis zweistündigen Online-Kursen für die praktische Umsetzung von Open Science entwickelt. Jeder Kurs hat einen eigenen Schwerpunkt, wie z. B. "Managing and Sharing Research Data", "Open Access Publishing" oder "Open Licensing".


 

 

Weitere Informationen und Kursübersicht

Open Research Europe


EU nimmt Plattform für Open Research in Betrieb - Die ORE-Plattform ist eine Open-Access-Veröffentlichungsplattform für die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen aus Horizont-2020-Projekten in allen Themenbereichen. Die Plattform erleichtert Teilnehmenden von Horizont-2020-Projekten die Einhaltung der Open-Access-Bedingungen und bietet Forschenden einen Veröffentlichungsort, an dem sie ihre Ergebnisse und Erkenntnisse austauschen können. Die Plattform wird ebenfalls für die Projekte des kommenden Rahmenprogramms Horizont Europa zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Nutzung der ORE-Plattform finden Sie auf der ORE-Website.

Open Research Europe

 

Förderinstrumente der Medizinischen Fakultät

Euphorie-logo Gr
​Die Medizinische Fakultät hat eine Reihe von Förderinstrumenten entwickelt um Ihre Mitglieder bestmöglich zu unterstützen. Weitere Informatioinen zu IFORES und EUPHorIE finden Sie hier. Ein eigenes Programm wurde für den Wissenschaftlichen Nachwuchs konzipiert. Weitere Informationen finden Sie hier

Der neue Newsletter ist daFIT für die Wissenschaft

Fit

Als Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät haben Sie die Möglichkeit 
einen personalisierbaren Fördernewsletter zu abonnieren
Bitte nutzen Sie hierzu Ihre UK-Essen oder Uni-DuE Mailadresse.

​Ihre An­sprech­part­ne­r

Manzke Nora Mak1222Dr. rer. nat. Nora Mitdank
Referentin für Forschungsförderung
Tel: +49 (0) 201/723-4692
nora.mitdank@uk-essen.de
Dekanatsgebäude,
1. Stockwerk, Zimmer 6

Termine nach Vereinbarung

 

Maximilian Mannheim
Studentische Hilfskraft
maximilian.mannheim@uk-essen.de