Meldungen aus der Medizinischen Fakultät

Prof. Dr. Joachim Dissemond in den Vorstand des deutschen Wundrates gewählt

[27.11.2017] Prof. Dr. Joachim Dissemond von der Klinik und Poliklinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie wurde jetzt im Rahmen der „Nationalen Versorgungskonferenz chronische Wunden“ für zwei Jahre als Beisitzer in den Vorstand des Deutschen Wundrates e.V. (DWR) gewählt. Der DWR ist eine Initiative zur besseren Versorgung chronischer Wunden und hat seinen Sitz in Hamburg.

Ziel ist es, durch Öffentlichkeitsarbeit, Informationsverbreitung und gezielte Versorgungsinterventionen, die Qualität der Diagnostik und Therapie chronischer Wunden zu verbessern.

Prof. Dissemond ist darüber hinaus Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Wundheilung (AGW) der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG), Vorstandsmitglied der Initiative Chronische Wunde (ICW) – der mitgliederstärkster Wundheilungsgesellschaft im deutschsprachigen Raum sowie Vorstandsmitglied bei Wund-DACH – Dachorganisation deutschsprachiger Wundheilungsgesellschaften.