Referat für Forschung und Struktur

Modul 2:

 

Erhöhung Koordinationen

 

Bei dem zweiten Modul handel es sich um ein finanzielles Anreizsystem zur Erhöhung der Anzahl der Koordinationen von H2020 Projekten an der Medizinischen Fakultät.

 

Maßnahme 4:

Personalmittel zur administrativen Entlastung

Maßnahme 4 kann in 2019 und 2020 je einmal vergeben werden.

 

Personalmittel für die Finanzierung einer 50% Sekretariatsstelle für die Dauer von einem Jahr.

Maßnahme 5:

Finanzielles Anreizsystem Konsortialführung

Maßnahme 5 kann in 2019 und 2020 je zweimal vergeben werden.

Bonus in Höhe von 10.000€

Konditionen für Maßnahmen 4 und 5:

  • Die Mittel für Maßnahme 4 und 5 werden nicht kompetitiv vergeben sondern anhand der Reihenfolge bei fristgerechtem  Eingang der formlosen Bewerbung. Selbstverständlich setzt die Koordination eines H2020 Verbundprojektes ein hohes Maß an eigener oder extern eingeholter Expertise voraus, was vor der Vergabe der Mittel durch die Vorlage eines erfolgversprechenden Konzeptes überprüft wird.
  • Gilt ausschließlich für H2020 Projekte. COST und ERA Nets sind hiervon ausgeschlossen.
  • Bonus ist unabhängig vom Ausgang der Evaluation
  • Formlose Mitteilung des Vorhabens mind. 4 Monate vor Deadline und  außerdem Übermittlung Antrags  nach der Einreichung an
    Dr. Nora Mitdank Nora.Mitdank@uk-essen.de
  • Spätere Bereitschaft zur Teilnahme am Kompetenznetzwerk EU und hier sichtbar zu werden

Ihre Ansprechpartnerin

 

Termine nach Vereinbarung

Dr. rer. nat. Nora Mitdank
Referentin für Forschungsförderung
Tel: +49 (0) 201/723-4692
nora.mitdank@uk-essen.de
Dekanatsgebäude,
1. Stockwerk, Zimmer 6