Referat für Forschung und Struktur

Modul 3:

 

Erhöhung Beteiligung EU-Gremien

 

Modul drei ist ein Anreizsystem zur Gremienarbeit auf Europäischer Ebene.

Maßnahme 6:

Finanzielles Anreizsystem EU-Gremien

Maßnahme 6 zielt darauf ab, die Bereitsschaft zur Beteiligung an Europäischen Gremien zu  erhöhen. Auf diese Weise wird das Netzwerks mit Insiderwissen gestärkt und die Wissenschaftler*Innen erhalten Einblicke in die Struktur und Arbeitsweise derartiger Gremien.

Ein Idealer Einstig ist hier die Tätigkeit als Gutachter.

Vorteile der Gutachtertätigkeit:

  • Kenntnisse über Begutachtungsprozess
  • Kenntnisse darüber was einen erfolgreichen Antrag ausmacht
  • Erlangung von Insiderwissen und Schlüsselinformationen
  • Kontakt zu Gutachterkollegen (= potenzielle Projektpartner für eigene Ideen)
  • 450€ Tagespauschale von der EU
  • zusätzliche 1000€ Bonus durch die interne Förderung der Fakulät
  • Reisekosten werden übernommen

So werden Sie Gutachter

Konditionen

Cropped-header1

  • um von der EU als Gutachter ausgewählt zu werden ist die Registrierung in der
    "Expertendatenbank" der EU erforderlich
  • 1000€ Bonus für den Nachweis erbrachter Gutachtertätigkeiten
  • Nachweis durch formlose Weiterleitungden des Vertrags über die Gutachtertätigkeit zwischen der EU und Ihnen an Dr. Nora Mitdank Nora.Mitdank@uk-essen.de
  • Spätere Bereitschaft zur Teilnahme am Kompetenznetzwerk EU

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie noch keinen Zugang zum Funding & Tenders Opportunities Portal der EU haben Sie zunächst einen ECAS Account (European Commission's main authentication service) benötigen. 


Ihre Ansprechpartnerin

 

Termine nach Vereinbarung

Dr. rer. nat. Nora Mitdank
Referentin für Forschungsförderung
Tel: +49 (0) 201/723-4692
nora.mitdank@uk-essen.de
Dekanatsgebäude,
1. Stockwerk, Zimmer 6