Interdisziplinäres Zentrum für Bildungsforschung

Herzlich willkommen im Interdisziplinären Zentrum für Bildungsforschung!

Das Interdisziplinäre Zentrum für Bildungsforschung (IZfB) ist ein fakultätsübergreifendes wissenschaftliches Zentrum der Universität Duisburg. Das 2016 gegründete IZfB vereint aus dem Bereich der Bildungsforschung etwa 170 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in zehn Fakultäten der Universität Duisburg-Essen beheimatet sind.

08.02.2018 Tag der Bildungsforschung 2018

Tdb2018-6An diesem Tag trafen sich über 80 Bildungsforscherinnen und Bildungsforscher der UDE um sich gegenseitig die neuesten eigenen Projekte vorzustellen, über sie zu diskutieren und neue Kooperationsmöglichkeiten auszuloten. Um möglichst viele Projekte vorstellen zu können wurden 10 Projekt als "Speedscience"-Vorträge präsentiert. Weitere....(weiterlesen)

Herzlich willkommen IZfB-Promotionsstipendium

Stephannapieralapassfoto
Stephan Napierala
Im Sommer 2017 hatte das IZfB ein Promotionsstipendium zum Forschungsschwerpunkt "Bildung in der digitalen Welt" ausgeschrieben. Wir freuen uns, dass Stephan Napierala unter der Betreuung von Prof. Dr. T. Brinda am 01.03.2018 die Arbeit an seinem Promotionsprojekt zu "Interessen von Schülerinnen und Schülern zur digitalen Welt" (INSDIG) aufgenommen hat.

Freitag 20.04.2018 Fit for Democracy?

Cives Logo Large
Iccs

Die CIVES!-School of Civic Education beleuchtet gemeinsam mit dem Nationalen ICCS-Studienzentrum und dem IZfB die Ergebnisse der

ICCS aus verschiedenen Perspektiven:

Wie gut werden Jugendliche in der Schule auf ihre Rolle als Bürger/innen vorbereitet?
Was bedeuten die Befunde für uns als Ausbildende, Lehrende & Forschende?
Und wie wollen wir mit ihnen umgehen? ​​
weitere Informationen, Pressemitteilung

Im ersten Halbjahr 2018 freut sich das IZfB auf den Besuch folgender Gastwissenschaftler: 

  • Februar 2018: 
    Prof. Dr. William Boone,
    Miami University in Oxford Department „Educational Psychology“
  • Juni 2018:
    Prof. Dr. Erin Marie Furtak,
    University of Colorado Boulder School of Education Math & Science Education
  • Juni 2018:
    Prof. Dr. Chris Brown,
    Portsmouth University, UK School of Education and Childhood Studies

mehr zuGastwissenschaftler

Scientist in Residence, 05./06.12.2017 Digitalisation and the Future of Higher Education and Work

​Am 05. und 0Scientist In Residence-16.12.2017 veranstaltete das IZfB in Kooperation mit Paluno anlässlich der Ernennung von Prof. Dr. Jan Gulliksen zum "Scientist in Residence" das Symposium "Digitalisation and the Future of Higher Education and Work". Etwa 50 Wissenschaftler/innen diskutierten mit Prof. Gulliksen über Ihre Forschungsergebnisse und den Einfluss der Digitalisierung Bildung und Arbeitswelt. Fotos

18.10.2016 Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

Am 18.10.2016 fand im Glaspavillon unter reger Beteiligung die erste Mitgliederversammlung des IZfB statt. Bei dieser Versammlung hatten die Mitglieder die Gelegenheit aus ihrer Mitte einen Vorstand zu wählen, der den zur Gründung des IZfB im Januar 2016 vom Rektorat eingesetzten Gründungsvorstand ablöst.

Allen Mitgliedern des Gründungsvorstands gilt ein großer Dank für Ihren großen Einsatz bei den Verhandlungen zur Gründung und der Anfangsphase des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung im Laufe der beiden letzten Jahre.

Mehr

13.06.2017 Festakt zur Eröffnung

Gemeinsam mit dem neuen Graduiertenkolleg Sachunterricht (SUSe I) im Rahmen des Institutes für Sachunterricht (ISU) und dem Projekt Professionalisierung für Vielfalt (ProViel/ Qualitätsoffensive Lehrerbildung) hat das Interdisziplinäre Zentrum für Bildungsforschung (IZfB) am 13. Juni 2016 im Rahmen des Tages der Lehrerbildung und Bildungsforschung gemeinsam die Gründung und den Projektauftakt gefeiert. Vor über 200 internen und externen Gästen wurden durch drei Plenarvorträge zu jeweils einer der feiernden Einrichtungen und eine Runde von Expert/-innen mit "critical friends" die Perspektiven der Bildungsforschung und Lehrerbildung an der UDE erörtert.

Frau Prof. Dr. Annette Scheunpflug hat uns freundlicherweise Ihren Vortrag zum Thema "Chance Bildungsforschung", den sie zur Eröffnung des IZfB gehalten hat, zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt (Download)


Fotos der Veranstaltung

20.05.2016 Workshop zur Eröffnung

Foto-eröffnung1Großen Anklang fand am 20.05.2016 der Eröffnungsworkshop des Interdisziplinären Zentrums für Bildungsforschung.

Mehr als 90 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der UDE aus dem Bereich der BildunFoto-eröffnung4gsforschung nutzten die Gelegenheit sich über die Ziele und Angebote des IZfB zu informieren.

Im Rahmen des Workshops stellten die Mitglieder des IZfB im Foyer des Rotationsgebäude S06 auf mehr als 40 Postern sich und ihre Forschungsprojekte vor.

Die Gespräche an den Postern wurden intensiv genutzt um weitere Foto-eröffnung3Kooperationsmöglichkeiten mit anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus insgesamt neun verschiedenen Fakultäten der UDE auszuloten.