Das Leitungsgremium des DFG-Graduiertenkollegs 1919: "Vorsorge, Voraussicht, Vorhersage. Kontingenzbewältigung durch Zukunftshandeln"

Das Leitungsgremium

Das Kolleg wird von Prof. Dr. Stefan Brakensiek (als Sprecher) und Prof. Dr. Benjamin Scheller (als stellvertretendem Sprecher) geleitet. Alle grundlegenden Entscheidungen werden durch das Leitungsgremium getroffen, zu dem die antragstellenden Professorinnen und Professorendes Historischen Instituts als Vollmitglieder zählen, sowie als Mitglieder mit beratender Stimme der Koordinator, der Postdoktorand bzw. die Postdoktorandin sowie zwei gewählte Vertreter der Kollegiatinnen und Kollegiaten.

Das Leitungsgremium entscheidet über alle Grundsatzfragen, insbesondere über die Zulassung von neuen Kollegiatinnen und Kollegiaten.