Konfigurationsanleitung für Windows Mail

Konfiguration eines Mailbox Kontos für Windows Mail

Starten Sie "Windows Mail".

Klicken Sie auf Extras / Konten.

Klicken Sie auf Hinzufügen.

Wählen Sie E-Mail-Konto und klicken Sie auf Weiter.
Tragen Sie Ihren Namen ein und klicken Sie auf Weiter.
Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Weiter.

Wählen Sie als Typ des Posteingangsservers "IMAP".
Tragen Sie als Posteingangsserver "mailbox.uni-duisburg-essen.de" ein.
Tragen Sie als Postausgangssserver "mailout.uni-duisburg-essen.de" ein.
Klicken Sie auf Weiter.

Tragen Sie als Benutzernamen Ihre Unikennung ein, deaktivieren Sie Kennwort speichern und klicken Sie auf Weiter.
Aktivieren Sie E-Mails und Ordner jetzt nicht herunterladen.
Markieren Sie das soeben eingerichtete Konto mailbox.uni-duisburg-essen.de und klicken Sie auf Eigenschaften.

Wählen Sie den Reiter Server.
Aktivieren Sie Server erfordert Authentifizierung und klicken Sie rechts daneben auf Einstellungen.
Aktivieren Sie Anmeldung mit und tragen sie als Benutzernamen Ihre Unikennung ein.
Deaktivieren Sie wieder Kennwort speichern und klicken Sie auf OK.

Wählen Sie den Reiter Erweitert.
Aktivieren Sie SSL für den Posteingang und Postausgang.
Ändern Sie die Portnummer des Postausgangs zu "587" und klicken Sie auf OK.
Klicken Sie auf Schließen.

Beantworten Sie die Frage Möchten Sie Ordner vom hinzugefügten Mailserver herunterladen? mit Ja.

Geben Sie in dem kurze Zeit später erscheinenden Anmeldefenster als Benutzernamen Ihre Unikennung ein.

Als Kennwort geben Sie das zu Ihrer Unikennung gehörende Passwort ein; klicken Sie auf OK.

Sollte eine Sicherheitsabfrage wegen eines nicht vertrauenswürdigen Zertifikats erscheinen, beantworten Sie diese mit Ja.

Klicken Sie in dem nächsten Fenster auf OK.

Die Einrichtung des E-Mail-Klienten "Windows Mail" ist abgeschlossen.