Beschreibung

LabviewLabVIEW ist ein grafisches Programmiersystem von National Instruments. Das Akronym steht für „Laboratory Virtual Instrumentation Engineering Workbench“.

Bezugsberechtigt Einrichtungen und Institute
Kosten kostenlos (über Campuslizenz)
Lizenzmodell Kauflizenz
Laufzeit 08.12.2020
Version 2020
Systemvoraussetzung Windows, MacOS, Linux
Alternativen  
nutzbar über VDI ja
Herstellerinformation National Instruments
Bezug

Nach Anmeldung mit der Unikennung kann LabView unter folgendem Link von unserem Campussoftware-Portal heruntergeladen werden:

Installationsanleitung

Hinweise

Labview wurde auf einen neuen Lizenzserver verlegt. Evt. muss die Software deshalb neu lizensiert werden. Eine Anleitung, wie Sie den Lizenzserver wechseln finden Sie hier.

 

  • Diese Campuslizenz konnte nur durch einen beträchtlichen finanziellen Aufwand durch das Institut für Verbrennung und Gasdynamik (Prof. Atakan) realisiert werden.
  • Die Software darf ausschließlich für den Bereich der akademischen Forschung und Lehre eingesetzt werden.
  • Für den Fall, dass Ihr Projekt durch Mittel aus der Industrie (Drittmittel) finanziert wird oder Sie die Software für kommerzielle Zwecke nutzen möchten, setzen Sie sich bitte direkt mit der Firma National Instruments in Verbindung, da in diesen Fällen die Verwendung der Campus-Lizenz nicht gestattet ist.
  •  Es gelten die Lizenzbedingungen für Forschung und Lehre des Herstellers.

Die im Rahmen der Campuslizenz ausgelieferten Softwarepakete setzen sich wie folgt zusammen:

  • LabVIEW Professional Development System für Win 64/32-Bit, Mac, UNIX (Sun, HP) und LabVIEW Full Development System für Linux
  • Measurement Studio Full Development System
  • Add-On Software für Win 32-Bit, Mac, UNIX, Linux (einige Toolkits sind nicht für alle Plattformen verfügbar)
  • DIAdem
  • LabWindows/CVI
  • IMAQ Vision
  • LabVIEW RT und DSC Module