(PC)-Arbeitsplätze

Ersti 2020 Pcpool2

Das ZIM stellt an beiden Standorten PC-Arbeitsplätze in PC-Pools und in den Bibliotheken zur Verfügung. Diese sind mit virtuellen Desktops ausgestattet.

Neben einem Basis Softwarepaket kann aus einem umfangreichen Softwarepaket mit einem Klick die Software ausgewählt werden, die gerade benötigt wird. Damit steht an jedem Arbeitsplatz immer dieselbe Arbeitsumgebung zur Verfügung.

Wo PC-Arbeitsplätze frei sind, kann ganz einfach über die Campus-App myUDE festgestellt werden.

Informationen zu Arbeitsplätzen

Zugang zu virtuellem Desktop

Ersti 2020 Vdi

Studierende können die aus den PC-Pools bekannten virtuellen Desktops  mit  einem  umfangreichen  Softwarepaket  kostenlos  auch  auf  Ihrem  privaten  Endgerät nutzen. Sie sind damit unabhängig von der Leistungsfähigkeit Ihrer eigenen Hardware und nutzen immer die aktuellste Version der Software.

Damit  Sie  von  Ihrem  bestehenden  System  auf  einen  virtuellen  Desktop  zugreifen  können, benötigen Sie nur die Software VMware Horizon Client. Diese kann kostenlos von VMware für Ihr Desktop-Betriebssystem (Microsoft Windows, Mac OS, Linux) oder Ihr Mobil-Gerät (Android, iOS) heruntergeladen werden.​

Zugang zu einem virtuellen Desktop

PC-Hall

Die PC-Hall ist ein Raum für computergestützte Prüfungen.

Die Prüfungsprogramme für computergestützte Prüfungen können zum Teil online oder über die PC-Pools vorab ausprobiert werden.

Informationen zu den PC-Prüfungen inklusive Bedienungsanleitungen finden Sie hier.

Informationen zur PC-Hall

kostenlose Software

Ersti 2020 Software
​Das ZIM bietet Studierenden Lizenzsoftware an. Diese kann im Rahmen von Campus- und Landeslizenzverträgen kostenlos oder stark vergünstigt genutzt werden.
Über Office 365 ProPlus von Microsoft stehen alle wichtigen Programme für das Erstellen von Präsentationen, Schreiben von Texten und die Verwaltung von E-Mails kostenlos zur Verfügung.

Die Programme Word, Excel, PowerPoint, Outlook und One-Note können kostenlos auf bis zu 10 verschiedenen Geräten genutzt werden.

Über das Microsoft Imagine Programm stehen kostenfrei weitere Microsoft Produkte zur Verfügung.

Informationen zu Software für Studierende

Laptops für Studierende

Ersti 2020 Laptopstudis

​Das Rektorat hat zur Unterstützung der Studierenden bei der digitalen Lehre Sondermittel bereit gestellt, um bedürftigen Studierenden Laptops zur Verfügung zu stellen.

Damit  soll  gewährleistet  werden,  dass  auch  die  Studierenden,  die  nicht  über  eigene  Hardware verfügen, an den digitalen Lehrangeboten teilnehmen können.

Die Ausleihe erfolgt nach einer Bedürftigkeitsprüfung durch den AStA durch das ZIM.

Informationen zu den Studi-Laptops

Campus-Cloud Sciebo

Ersti 2020 Sciebo

​Sciebo ist ein Cloudspeicherdienst für Forschung, Studium und Lehre, der auf Servern der  Universitäten  in  NRW  betrieben  wird.  Die  Daten  werden  dem  deutschen  Bundesdatenschutzgesetz entsprechend aufbewahrt.

Studierenden  steht  eine  Speicherkapazität  von  30  GB  zur  Verfügung.  Auf  die  Daten  kann  jederzeit  mit  verschiedenen  Geräten  über  eine  App  bzw.  einen  Desktop-Client  oder über ein Webinterface zugegriffen werden.

Einzelne Dateien oder ganze Ordner können mit anderen Personen geteilt werden.

Informationen zu sciebo

Gigamove

Ersti 2020 Gigamove

​Mit Gigamove steht Studierenden eine einfach zu nutzende Möglichkeit zum Austausch großer  Dateien  (bis  max.  2  GB  pro  Datei;  insgesamt  10  GB)  zur  Verfügung,  die  aufgrund  ihrer  Größe  nicht  als  E-Mail-Anhang  verschickt  werden  können. 
Die  Daten  werden  hochgeladen  und  anderen  Nutzern  zugänglich  gemacht,  indem  der  Link  per  E-Mail an einen oder mehrere Partner verschickt wird, die die Daten so herunterladen können.

Informationen zu Gigamove