Installation des OpenTouch Conversation Client

Für die Installation des OpenTouch Conversation Client benötigen Sie Administratorberechtigung auf Ihrem System. Wenden Sie sich bitte dafür an Ihren Systembetreuer.

Laden Sie den OpenTouch Conversation Client von unserer Softwareseite herunter (Sie benötigen dafür Ihre Unikennung):

Führen Sie mit einem Doppelklick die OpenTouchConversation.msi aus.

Eine Sicherheitswarnung öffnet sich. Klicken Sie auf Ausführen.

Opentouch-01
 

Im nächsten Fenster klicken Sie auf Next.

Opentouch-02

Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarung und klicken auf Next.

Opentouch-03

Sie können nun den Installationspfad anpassen. Klicken Sie dafür auf Browse… und suchen sich einen geeigneten Ordner aus. Ist der vorgebende Installationspfad für Sie in Ordnung, dann klicken Sie auf Next.

Opentouch-04

Wählen Sie hier die Standardinstallation aus und klicken auf Next.

Opentouch-05

Im nächsten Fenster wird nach einem internen und externen Zugang gefragt. Diese können jetzt schon eingetragen werden oder noch im späteren Verlauf.

Interne Serveradresse: aluotms1.tk.zim.uni-due.de

Externe Serveradresse: otms.tk.uni-due.de

Mit Next fortfahren.

Opentouch-06

Sie können nun entscheiden, ob Sie ein Desktop Icon und/oder ein Icon im Startmenü haben wollen. Standardmäßig sind beide Punkte ausgewählt. Klicken Sie dann auf Next.

Opentouch-07

Beginnen Sie die Installation in dem Sie auf Install klicken.

Opentouch-08

Sollten Sie die Meldung erhalten, dann schließen Sie bitte Outlook. Klicken Sie dann auf OK.

Opentouch-09


​Beenden Sie die Installation mit einem klick auf Finish.

Opentouch-10

Der OpenTouch Conversation Client sollte sich nun öffnen.
Tippen Sie nun unter Server folgende Adresse ein: aluotms1.tk.zim.uni-due.de

Geben Sie nun Ihren Benutzernamen und das Passwort ein, die Sie vom TK-Service erhalten haben.

Opentouch-11

Blenden Sie den Fernzugriff ein und geben dort folgende Adresse ein: otms.tk.uni-due.de

Geben Sie auch hier Ihren Benutzernamen und das Passwort ein.

Klicken Sie auf Verbinden. (Dieser Vorgang kann etwas dauern)

Opentouch-12

Erscheint nun dieses Fenster, dann klicken Sie auf Ja, um die Software zu aktualisieren.

Opentouch-13

​Der Client muss für die Aktualisierung geschlossen werden. Klicken Sie auf OK.

Opentouch-14

Sie können nun wählen, ob Sie OpenTouch Conversation als standardmäßige Instant Message-Anwendung für Microsoft Office bereistellen wollen. Wahlweise auf Ja oder Nein klicken.

Empfehlung: Verweigern Sie die anonyme Nutzungsdatensammlung. Nachträglich noch unter den Einstellungen änderbar.

Opentouch-15

Die Installation ist nun abgeschlossen.