Webkonferenzen

Webkonferenzen

In einer Webkonferenz kann man über das Internet kommunizieren, Software demonstrieren, Dokumente zusammen bearbeiten, Dateien austauschen und vieles mehr. Dazu muss man den eigenen Arbeitsplatz nicht verlassen. Das ist effizient und spart wertvolle Zeit.

Webkonferenzen zeigen Stärken, wenn die Übertragung von Bildschirminhalten im Mittelpunkt steht und jeder Teilnehmer einen eigenen Rechner nutzt. Bilden mehrere Personen in einem Raum eine Teilnehmergruppe, dann ist die Videokonferenz nach dem H.323-Standard gegenüber der Webkonferenz zu bevorzugen.' (DINI AG: Empfehlung zum Einsatz von Webkonferenzen)

Unterschied zwischen Video- und Webkonferenz

Bei einer Webkonferenz handelt es sich um ein virtuelles, über das Internet durchgeführtes Treffen.

Dabei stehen allerdings nicht die Übertragungen von Live-Video-Streams der Teilnehmenden im Mittelpunkt, sondern die Funktionen wie das Teilen des Desktops, die gemeinsame Arbeit an Dokumenten, ein textbasierter Chat oder ein Abstimmungstool.

Der Moderator der Webkonferenz steuert alle Funktionen und kann seinen oder den Desktop eines anderen Teilnehmers für die Konferenz freischalten. Die Systeme gestatten es zudem, die Rolle des Moderators an eine beliebige Person innerhalb der Konferenz zu übertragen.

Wichtige Funktionen des Adobe Connect Webkonferenzdienstes beim DFN-Verein sind:

  • Chatfunktion (moderiert)
  • Das Teilen von Daten
  • Steuerung des Desktops
  • Freigabe der Anwendungen
  • Nutzung von Zeichen- und Markierungstools
  • Nutzung eines gemeinsamen Whiteboards
  • Live-Übertragung von Video- und Audiodaten
  • Aufzeichnungsfunktion

Webkonferenzen mit Adobe Connect

Mit Adobe Connect kann Audio und Video übertragen werden. Desweiteren kann der eigene Desktop für andere Teilnehmer angezeigt und eigene Dateien für das Meeting hochgeladen werden. Diese Dateien werden unter dem jeweiligen Meeting auf dem Connect Server abgelegt und stehen allen Teilnehmern auch nach Ende des Meetings zur Verfügung.

Sie benötigen:

  • Adobe Connect 8 wird in aktuellen Browsern mit Flash Plugin unter Windows, MacOS und Linux ausgeführt
  • Headset, als Alternative kann auch die Telefonintegration verwendet werden.
  • Webcam, wenn Video gesendet werden soll

Informationen zu Adobe-Connect und Moodle finden Sie hier.

Mehr lesen