Lizenzpflichtige Software

Volumenlizenzprogramm Microsoft Campus

Die Universität Duisburg-Essen ist gemäß des Rektoratsbeschluss ab 1.7.2015 dem Microsoft Bundesvertrag (Mitarbeiter) beigetreten. Im Rahmen einer Campuslizenz können die Windows-Betriebssysteme (nur als Upgrade) und Office-Enterprise-Produkte (u. a. Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Access, OneNote, Publisher und InfoPath) der Firma Microsoft auf allen Arbeitsplatzrechnern und in allen PC-Pools installiert werden.

Voraussetzung für den Einsatz einer aktuellen Windows-Version ist das Vorhandensein einer qualifizierenden Betriebsystem-Lizenz (Windows-Basisbetriebssystem).

mehr zuVolumenlizenzprogramm Microsoft...

Softwarebestellung

Die UDE hat die asknet beauftragt, einen Grossteil dieser Verträge für die Universität abzuwickeln und abzurechnen. Sie können eine Onlinebestellung über das Softwareportal durchführen.

Nach einmaliger Registrierung kann der/die so Legitimierte für sein Institut bzw. seinen Lehrstuhl bei geschützer Übertragung bei der asknet online bestellen. Soweit es die Verträge erlauben, können Mitarbeiter(innen) und Studierende nach persönlicher Registrierung auch auf eigene Rechnung online oder per Brief bestellen.

Mit dem Erwerb bzw. mit der Nutzung erkennt der Endnutzer die Enduservereinbarung an.

Teilweise wird die Software auch direkt vom ZIM ausgegeben. Informationen darüber, wie welche Software beschafft wird, erhalten Sie über die Liste der verfügbaren Software.

Softwareinstallation

  • In einem Screencast [SWF] (das ist ein Film, der Screenshots und genaue Anleitungen zusammenfasst) können Sie die genauen Abläufe des Downloads , des Brennens der Image-Datei und der Installation von Campussoftware am Beipiel von PASW (früher SPSS) nachvollziehen.
  • Diese Information steht Ihnen auch als Textversion zur Verfügung.