Installationsanleitung für den VPN-Clienten 'Openconnect' auf Mac-Systemen

Voraussetzung

Betriebssystem:
Diese Anleitung gilt für macOS High Sierra und neuer.

Wurzelzertifikat:
Das Zertifikat  T-TeleSec_GlobalRoot_Class_2.crt  muss vorhanden sein. Die meisten modernen Distributionen bringen das Zertifikat bereits mit.

Internet-Zugang:
Ihr Internet-Zugang funktioniert zuverlässig.

Unikennung:
Ihre Unikennung muss freigeschaltet sein.

Installation

  1. Laden Sie die Software Openconnect
  2. Entpacken Sie den Download und kopieren Sie “OpenConnect-GUI” bspw. in den Programme Ordner
  3. Openconnect-mac-grafik-1

    Öffnen Sie das Programm OpenConnect-GUI

VPN-Verbindung konfigurieren

Erstellen Sie nun bitte ein neues Profil:

Openconnect-mac-grafik-2

Der Name der VPN-Verbindung kann beliebig gewählt werden (hier: UNI-DUE).

Bei Gateway tragen Sie bitte die Adresse des VPN-Servers ein: anyconnect.uni-due.de

Openconnect-mac-grafik-3

Bitte speichern Sie das neu erstellte Profil  (Save oder Save & Connect).

Wurde Save & Connect gewählt, wird als nächstes der Username abgefragt. Hier tragen Sie bitte die          Unikennung ein.

Im nun folgenden Fenster tragen Sie bitte das zu der Unikennung passende Passwort ein.​

Aufbau der VPN-Verbindung mit dem Hochschuldatennetz der UDE

Über die Menüleiste kann man nach erfolgreicher Konfiguration später die die VPN - Verbindung erneut aktivieren / deaktivieren.

Openconnect-mac-grafik-4